Alle Beiträge von elativ

Warum wir mit Gottes Möglichkeiten »rechnen« dürfen

Livenet, 13.01.2019

Warum wir mit Gottes Möglichkeiten »rechnen« dürfen

Leben im Glauben
Vermutlich werden unsere ganz alltäglichen Entscheidungen in der Regel viel mehr von unseren Erfahrungen und damit unseren Möglichkeiten und Grenzen bestimmt als von Gottes Möglichkeiten. Das darf und kann sich ändern.
Warum wir mit Gottes Möglichkeiten »rechnen« dürfen weiterlesen

Weltverfolgungsindex 2019: Verfolgung nimmt in vielen Ländern zu

Open Doors, 16.01.2019

Weltverfolgungsindex 2019: Verfolgung nimmt in vielen Ländern zu

Gebet für verfolgte Christen dringend notwendig
(Open Doors, Kelkheim) – Am heutigen 16. Januar hat Open Doors den Weltverfolgungsindex 2019 veröffentlicht: die Liste der 50 Länder, in denen Christen am stärksten verfolgt werden. Über 200 Millionen unserer Geschwister sind einem hohen Maß an Verfolgung ausgesetzt – und in vielen Ländern verschlechtert sich die Situation sichtbar.

Weltverfolgungsindex 2019: Verfolgung nimmt in vielen Ländern zu weiterlesen

Warum fällt es häufig so schwer?

Christian Post, 02.01.2019

Warum fällt es häufig so schwer?

Regelmässiges Bibellesen
Durch die Bibel redet Gott mit uns, führt, ermutigt und ermahnt uns – und baut eine Beziehung zu uns auf. Warum fällt es uns dann oftmals so schwer, regelmässig in der Bibel zu lesen? Autor Chris Bolinger hat ein paar Ideen und auch Tipps, wie man dagegen angehen kann. Warum fällt es häufig so schwer? weiterlesen

Wie kommt die Wut unter Kontrolle?

Jesus.ch, 03.01.2019

Wie kommt die Wut unter Kontrolle?

Ein etwas anderer Vorsatz
Zum Jahresbeginn nehmen sich viele Menschen etwas – meist Positives – für das neue Jahr vor. Doch manche Menschen wollen einfach etwas hinter sich lassen, was nicht immer so einfach ist …
Wie kommt die Wut unter Kontrolle? weiterlesen

Das Neue Testament bringt Hoffnung nach Kenia

Livenet, 07.01.2019

Das Neue Testament bringt Hoffnung nach Kenia

Gott spricht jetzt Rendille
Die Rendille leben gefühlt am Ende der Landkarte. Und die stolzen afrikanischen Hirten werden immer weiter zurückgedrängt. Jetzt haben sie einen Grund, wieder Zuversicht zu schöpfen: das Neue Testament auf Rendille, ihrer Sprache. Tatsächlich ist die neue Bibelübersetzung ein kultureller Übergriff – aber ein sehr hoffnungsvoller.
Das Neue Testament bringt Hoffnung nach Kenia weiterlesen

Fünf Grundsätze für eine erfüllte Ehe

Jesus.ch, 07.01.2019

Fünf Grundsätze für eine erfüllte Ehe

Tappen Sie nicht in diese Fallen
Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Cindy McMenamin als Eheberaterin. Dabei ist ihr aufgefallen, dass viele Paare ähnlichen Illusionen erliegen. Diese fünf Grundsätze können helfen, dass man langfristig nicht in die Falle der Entzweiung tappt. Fünf Grundsätze für eine erfüllte Ehe weiterlesen

»Gott nutzt unseren Schmerz für etwas Gutes«

Livenet / The Christian Post, 22.12.2018

»Gott nutzt unseren Schmerz für etwas Gutes«

Wenn es bergab geht
Lysa TerKeurst hat in verschiedenen Bereichen ihres Lebens erlebt, was Schmerz bedeutet. Doch sie hat erkannt, dass Gott manchmal Schmerz zulässt, daraus aber Gutes schafft. Heute ermutigt sie, Gott zu vertrauen, auch wenn man keinen Sinn darin sieht.
»Gott nutzt unseren Schmerz für etwas Gutes« weiterlesen

Die Welt sehnt sich nach Frieden

Livenet, 02.01.2019

Die Welt sehnt sich nach Frieden

Suchen und Nachjagen
»Suche Frieden und jage ihm nach!« (Psalm 34, Vers 15b) Eine einfach klingende Aufforderung. Doch wie soll das konkret gelebt werden? Als erstes ist klar, dass die Flucht vor Konflikten nicht das selbe ist wie das Suchen von Frieden.
Die Welt sehnt sich nach Frieden weiterlesen

»Ich bin geliebt, auch wenn ich nicht mehr (viel) leisten kann«

Jesus.ch, 27.12.2019

»Ich bin geliebt, auch wenn ich nicht mehr (viel) leisten kann«

Wertvoll trotz Rollstuhl
Als Dominique Hirschi 2013 nach Ägypten in den Urlaub reiste, ahnte er nicht, dass diese Ferien sein Leben tiefgehend verändern würden. Beim Kitesurfen kam es zu einem folgenschweren Unfall. Seither sitzt der heute 33-jährige Berner im Rollstuhl. Trotz Einschränkungen hat er seinen Glauben und sein Lachen nicht verloren.
»Ich bin geliebt, auch wenn ich nicht mehr (viel) leisten kann« weiterlesen

Glaube an Orten, wo wir ihn nicht erwarten würden

Evangelical Focus / Livenet, 28.12.2018

Glaube an Orten, wo wir ihn nicht erwarten würden

Die Bösen vs. die Guten
Wir Menschen mögen einfache moralische Entscheidungen, wo die eine Seite ganz klar böse ist und die andere Seite gut ist – und das Gute gewinnt immer. In der Bibel finden sich allerdings einige Beispiele, wo die Bösen gar nicht so «böse» waren… Was bedeutet das für uns heute? Glaube an Orten, wo wir ihn nicht erwarten würden weiterlesen