Schlagwort-Archive: Evangelisation

Mann läuft mit einem Kreuz zum Grand Canyon

Livenet / Faithwire / CarolinaNewsReporter, 03.05.2019

Mann läuft mit einem Kreuz zum Grand Canyon

Reaktionen überraschen
Ein Mann aus South Carolina hat entschieden, mit einem Kreuz bis zum Grand Canyon zu gehen. Acie Burleson (34) hat auf seiner knapp dreimonatigen Reise,
über die er bei Facebook berichtete, bereits überraschende Reaktionen erlebt. Für ihn ist klar: «Die Menschen brauchen Jesus mehr denn je.» Mann läuft mit einem Kreuz zum Grand Canyon weiterlesen

Wachstum um mehrere Prozent … nur weil alle an einem Tag mitmachen

Livenet, 01.05.2019

Wachstum um mehrere Prozent … nur weil alle an einem Tag mitmachen

Weltweiter Evangelisationstag
Der Global Outreach Day (G.O.D.) steht vor der Tür: Am 25. Mai 2019 gehen weltweit Millionen Christen auf die Strasse, um ihren Glauben zu bezeugen. Auf einer Vortragstournee durch die Schweiz berichtet Alfredo Vallellanes, Leiter der Bibelliga von Puerto Rico,
über die Auswirkungen des G.O.D. in seiner Heimat und in Kuba – morgen zum Beispiel während eines Frühstücks in Zürich.
Wachstum um mehrere Prozent … nur weil alle an einem Tag mitmachen weiterlesen

Ausreisen, anpacken, beschenkt werden

Hope Frutigland, 06.04.2019

Ausreisen, anpacken, beschenkt werden

Von Frutigen nach Manila
Sie haben freiwillig ihr gemütliches Heim in Frutigen aufgegeben, um sich dem Leid anderer anzunehmen: Seit neun Jahren engagieren sich David und Jeannine Specht zusammen mit ihren Töchtern Lena und Jael in den Slums der philippinischen Hauptstadt Manila.
Ausreisen, anpacken, beschenkt werden weiterlesen

Gebet für die Beduinen im Nahen Osten

Livenet / MNN, 28.03.2019

Gebet für die Beduinen im Nahen Osten

Noch unerreicht
Rund 2,6 Millionen Menschen gehören zu beduinischen Völkern des Nahen Ostens, die keinen festen Wohnort haben, sondern ständig mit ihrem Vieh herumziehen. Dementsprechend schwierig ist es, in solchen Gruppen zu evangelisieren oder gar Gemeinden zu gründen. Dabei ist Gebet sehr wichtig. Gebet für die Beduinen im Nahen Osten weiterlesen

EEA »tief besorgt« über Verstoss gegen Menschenrechte in Russland

Evangelical Focus / Livenet, 09.03.2019

EEA »tief besorgt« über Verstoss gegen Menschenrechte in Russland

»Extremistische Aktivitäten«
Die Europäische Evangelische Allianz hat ihre »tiefe Besorgnis« über den Schwund der Religionsfreiheit in der Russischen Föderation ausgedrückt. Konkreter Anlass: die Verhaftung eines Zeugen Jehovas.
EEA »tief besorgt« über Verstoss gegen Menschenrechte in Russland weiterlesen

Chinesen finden in Afrika zum christlichen Glauben

Livenet, 25.02.2019

Chinesen finden in Afrika zum christlichen Glauben

»Made by Jesus«
Wird in Afrika eine Strasse gebaut, ist eine chinesische Firma nicht weit. Das Reich der Mitte ist zudem mit ganzen Arbeiterkolonnen auf dem gigantischen Kontinent vertreten. Rund eine Million Chinesen leben und arbeiten in Afrika. Viele von ihnen entdecken vor Ort auch den christlichen Glauben.
Chinesen finden in Afrika zum christlichen Glauben weiterlesen

Er betreibt keine schwarze Magie mehr

Jesus.ch / ReachBeyond, 05.02.2019

Er betreibt keine schwarze Magie mehr

Hexendoktor wird Evangelist
Mbutu war ein Hexendoktor, der sein Leben der Zauberei verschrieben hatte. Die Leute aus dem Dorf kamen zu ihm, wenn sie Hilfe brauchten. Das ist auch heute noch so – mit einem entscheidenden Unterschied: Jetzt weist er sie auf Jesus Christus hin.
Er betreibt keine schwarze Magie mehr weiterlesen

»Jetzt loben wir dich in Polizeiautos«

Livenet / Open Doors USA, 09.01.2019

»Jetzt loben wir dich in Polizeiautos«

Christen in China
Über 160 Mitglieder der Early Rain Covenant Church in Chengdu wurden zwischen Dezember und Januar wegen ihres Glaubens inhaftiert, andere stehen unter Hausarrest oder werden ständig überwacht. Doch die Christen bleiben mutig und standhaft.

»Jetzt loben wir dich in Polizeiautos« weiterlesen

Durch Dorf-Entwicklung entstehen christliche Gemeinden

Livenet, 17.12.2018

Durch Dorf-Entwicklung entstehen christliche Gemeinden

»Inter-Mission«
Durch die Arbeit von «Inter-Mission» erhalten Kinder eine Bildung in Dorfschulen und später eine Ausbildung. Das Schweizer Werk hilft bei der Entwicklung von Dorfgemeinschaften. Oft entstehen dadurch lokale, christliche Gemeinden. Philippe Beyeler, Geschäftsführer Inter-Mission Schweiz, im Interview mit Livenet.
Durch Dorf-Entwicklung entstehen christliche Gemeinden weiterlesen

»In der Muttersprache redet die Bibel am besten zum Herzen«

Livenet, 04.12.2018

»In der Muttersprache redet die Bibel am besten zum Herzen«

Wycliffe: 1’000 Übersetzungen
Zusammen mit Projektpartner SIL übersetzte Wycliffe kürzlich das Neue Testament in der 1’000sten Sprache. Livenet unterhielt sich darüber mit Wycliffe-Kommunikationsleiter Lukas Neukom.
«Die Bibel muss zu unserem Herzen reden, und das geht fast nur in der Muttersprache. Darum wünsche ich mir, dass alle Menschen diese Möglichkeit haben.» »In der Muttersprache redet die Bibel am besten zum Herzen« weiterlesen