Archiv der Kategorie: Umkehr zu Gott

Manche liefen zwei Tagesmärsche zur Schulung

Livenet, 30.06.2019

Manche liefen zwei Tagesmärsche zur Schulung

»Bibel Liga« sorgt für Schwung
Mehr als tausend Gemeinden sind durch die Mithilfe der Bibel Liga entstanden. Im laufenden Jahr wird ein Schwerpunkt auf Thailand gelegt, wo sich die Anzahl an Christen in den letzten 70 Jahren fast verfünfzigfacht hat. Das Werk setzt sich in rund 40 Ländern ein. Im Interview dazu Vorstandsmitglied Reinhard Knödler.
Manche liefen zwei Tagesmärsche zur Schulung weiterlesen

Bibelbus erreicht Kinder, die nie in die Kirche gehen würden

Livenet, 01.07.2019

Bibelbus erreicht Kinder, die nie in die Kirche gehen würden

Unberührtes Missionsfeld
Ein umgebauter Schulbus lädt Kinder öffentlicher US-Schulen zum Unterricht nach Schulschluss – hier lernen sie alles über die Bibel, singen und spielen. Das Besondere: Die meisten von ihnen waren noch nie in der Kirche. Bibelbus erreicht Kinder, die nie in die Kirche gehen würden weiterlesen

Der Glaube wandelt ein Bezirksgefängnis

Livenet / WLFI / Faithwire / Facebook, 21.06.2019

Der Glaube wandelt ein Bezirksgefängnis

Kraft des Gebets
Die «First Church» sorgt für einen Unterschied im «Jasper County Gefängnis», indem die Gemeinde den Häftlingen Gottesdienste anbietet.
«Nur weil wir diese Kleider tragen, bedeutet das nicht, dass wir schlechte Menschen sind», sagt ein Insasse. Er kommt im September raus und will sich der «First Church» anschliessen. Der Glaube wandelt ein Bezirksgefängnis weiterlesen

»Das Evangelium schenkt Identität!«

Livenet, 21.06.2019

»Das Evangelium schenkt Identität!«

indicamino-Leiter Adrian Schenk
Man sagt heute nicht «Eingeborene», sondern »Indigene«. Die Herausforderung bleibt, die Stämme Südamerikas auf kulturell sensitive Art und auf Augenhöhe mit dem Evangelium in Berührung zu bringen. Hier setzt »indicamino« an.

»Das Evangelium schenkt Identität!« weiterlesen

Back to the roots! – Der Weg in die Zukunft

Livenet, 13.06.2019

Back to the roots! – Der Weg in die Zukunft

Unser christliches Erbe
Die reichen Länder des Westens sind dabei, ihr christliches Erbe hinter sich zu lassen. Dies gilt als zeitgemäss. Wie viele andere sieht auch Markus Reichenbach darin einen grossen Fehler.
Back to the roots! – Der Weg in die Zukunft weiterlesen

Mein goldener Sprung in der Schüssel

Livenet, 01.06.2019

Mein goldener Sprung in der Schüssel

Volker Halfmann
Zwangsstörungen und Alkoholabhängigkeit sind weit verbreitete Phänomene in unserer Gesellschaft. Aber nicht unter Pastoren. Jedenfalls ist es nicht üblich, dass diese dann noch schonungslos ehrlich darüber reden. In «Mein goldener Sprung in der Schüssel» erzählt Volker Halfmann seine Geschichte – ohne Pathos, ohne schöngefärbtes Happy End, aber mit der tiefen Gewissheit: «Ich war gefangen, und jetzt bin ich frei!»
Mein goldener Sprung in der Schüssel weiterlesen

Leidenschaft: Investment in Menschen

Livenet, 27.05.2019

Leidenschaft: Investment in Menschen

»Einsiedle Mitenand«
Von Jugend an brennt Michael Schweyer dafür, sich in Menschen zu investieren. Dies führte ihn nach Bosnien, zu Unternehmern und letztlich zu einem Engagement für Asylsuchende in der Schweiz.
Leidenschaft: Investment in Menschen weiterlesen

30 Tage Gebet für die islamische Welt

APD / SEA, 02.05.2019

30 Tage Gebet für die islamische Welt

Gemeinsames Gebet
Während des Fastenmonats Ramadan, ab dem 6. Mai, schliessen sich Christinnen und Christen Deutschland, Österreich und der Schweiz auch in diesem Jahr der weltweiten Initiative «30 Tage Gebet für die islamische Welt» an. Mit der deutschsprachigen Ausgabe eines Gebetshefts laden die Evangelischen Allianzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz dazu ein, anhand von Beiträgen aus verschiedenen Ecken der Welt konkret für die vielen muslimischen Menschen und Volksgruppen zu beten.
30 Tage Gebet für die islamische Welt weiterlesen

Mann läuft mit einem Kreuz zum Grand Canyon

Livenet / Faithwire / CarolinaNewsReporter, 03.05.2019

Mann läuft mit einem Kreuz zum Grand Canyon

Reaktionen überraschen
Ein Mann aus South Carolina hat entschieden, mit einem Kreuz bis zum Grand Canyon zu gehen. Acie Burleson (34) hat auf seiner knapp dreimonatigen Reise,
über die er bei Facebook berichtete, bereits überraschende Reaktionen erlebt. Für ihn ist klar: «Die Menschen brauchen Jesus mehr denn je.» Mann läuft mit einem Kreuz zum Grand Canyon weiterlesen

Wie ich zum reichen Narren wurde

Press Service International, 28.04.2019

Wie ich zum reichen Narren wurde

Völlig getäuscht
Mit dem Gleichnis vom reichen Kornbauern – auch «reicher Narr» genannt – warnte Jesus vor Habgier. Doch auch wenn wir uns nicht als habgierig bezeichnen, steht jeder von uns in der Gefahr, in dieselbe Falle zu tappen … Wie ich zum reichen Narren wurde weiterlesen