Schlagwort-Archive: Nachfolge Jesu

Und dann fand er seine Lebensberufung

Livenet, 25.11.2019

Und dann fand er seine Lebensberufung

Ein Herz für Kinder
Die berufliche Laufbahn von Stefan Jossen verlief nicht ganz geradlinig. Durch seinen Herzfehler musste er sich beruflich neu ausrichten und wurde von Gott richtiggehend in die Arbeit geschubst, die ihn heute zu 100 Prozent erfüllt.
Und dann fand er seine Lebensberufung weiterlesen

»Die Droge meiner Wahl ist Gott«

CBN News / Jesus.ch, 26.11.2019

»Die Droge meiner Wahl ist Gott«

Früher war er drogenabhängig
Viele Menschen versuchen, ihre Vergangenheit zu vertuschen oder reden überhaupt nicht darüber. Nicht so Michael Molthan. Ganz offen über das Mikrofon berichtet er regelmässig auf seinem Podcast «M2-The Rock», wie er vom Bauberuf in die Obdachlosigkeit schlitterte.
»Die Droge meiner Wahl ist Gott« weiterlesen

Einst fundamentalistischer Kurde, heute Pastor

Open Doors Schweiz, 22.11.2019

Einst fundamentalistischer Kurde, heute Pastor

In Kurdistan
Die Kurden sind von vielen Konflikten im Nahen Osten betroffen. Doch der kurdische Pastor Elia wird sein Land nicht verlassen. Er bleibt seiner Gemeinde treu und glaubt, dass sie in Zukunft wachsen wird. Einst fundamentalistischer Kurde, heute Pastor weiterlesen

»Die Welt braucht mehr Menschen wie Sie«

Livenet / Acontecer Cristiano, 22.11.2019

»Die Welt braucht mehr Menschen wie Sie«

Ein barmherziger Samariter
Ein Obdachloser liegt auf einer Kirchenbank, den Kopf im Schoss eines Gemeindeglieds und schläft tief und fest. Wie kam es zu dieser ungewöhnlichen Szene?
»Die Welt braucht mehr Menschen wie Sie« weiterlesen

Eine Prostituierte wird Schutzhausleiterin

heartwings.ch, 23.11.2019

Eine Prostituierte wird Schutzhausleiterin

In Tansania
Auf dem berüchtigten Strassenstrich von Dar es Salaam in Tansania lebte Sarah als drogenabhängige Prostituierte. Von der Gesellschaft als hoffnungsloser Fall abgestempelt, erlebte sie vor 20 Jahren eine schier unglaubliche Befreiung
– und Berufung. Eine Prostituierte wird Schutzhausleiterin weiterlesen

Miteinander Unmögliches erreichen

Livenet, 01.11.2019

Miteinander Unmögliches erreichen

Unmögliches?!
Wovon träumst du? Was würdest du gern in deinem Leben oder der Welt verändert sehen? Es ist viel mehr möglich, als man denkt, wenn man erst einmal wagt, zu träumen. Doch was bin ich bereit, dafür zu tun? Das, was ich tun will, um das Ziel zu erreichen ist die entscheidende Frage. Ein Ratgeber von Kerstin Hack.
Miteinander Unmögliches erreichen weiterlesen

Gewalt gegen Christen verdient mehr Aufmerksamkeit

Schweizerische Evangelische Allianz SEA, 06.11.2019

Gewalt gegen Christen verdient mehr Aufmerksamkeit

Sonntag der Verfolgten Kirche
Es ist ein Drama, das sich in zahlreichen Weltgegenden und doch weitgehend abseits der breiten öffentlichen Wahrnehmung abspielt: die zunehmenden Verletzungen der Religionsfreiheit, wobei Christen besonders betroffen sind. Am Sonntag der Verfolgten Kirche vom 10. und 17. November 2019 sind die Kirchen in der Schweiz eingeladen, für Religionsfreiheit insbesondere in China, Nigeria und der Ostukraine zu beten.

Was Ruth Graham im Gefängnis von »Angola« lernte

Christian Post / Livenet, 22.10.2019

Was Ruth Graham im Gefängnis von »Angola« lernte

»Vergebung ist Loslassen«
So schnell wird Ruth Graham ihren Besuch in «Angola», dem «Louisiana State Penitentiary», nicht vergessen. Durch eine Begegnung mit einem Mann lernte sie, was Vergebung bedeutet. Sie selbst führte einen langen Kampf mit diesem Thema, der unter anderem durch drei Scheidungen führte.
Was Ruth Graham im Gefängnis von »Angola« lernte weiterlesen

»Ich möchte bewusst darüber sprechen, was Gott für mich getan hat«

Livenet / stltoday.com / stlamerican.com, 25.10.2019

»Ich möchte bewusst darüber sprechen, was Gott für mich getan hat«

Denzel Washington verschlug es vor einiger Zeit auf die Kanzel statt an das Set: Er sprach vor der Vollversammlung der Church of God in St. Louis, zu der er auch in Los Angeles gehört. Dabei forderte er die Anwesenden auf, dankbar zu sein – und das vom Morgen an. »Ich möchte bewusst darüber sprechen, was Gott für mich getan hat« weiterlesen

Früchte, die wachsen, wenn wir Gott gehorchen

intouch.org / Livenet, 27.10.2019

Früchte, die wachsen, wenn wir Gott gehorchen

Gehorsam wie Daniel
Schon für kleine Kinder ist Gehorsam nicht leicht – warum den Eltern gehorchen, wenn ich genau das Gegenteil machen möchte? Auch jeder, der Jesus kennenlernt, muss sich entscheiden, ob er in seinem Leben wirklich Gott gehorchen will – und damit zum Nachfolger Jesu wird. Doch Gehorsam Gott gegenüber ist zwar oftmals schwierig, lohnt sich aber immer. Früchte, die wachsen, wenn wir Gott gehorchen weiterlesen