Schlagwort-Archive: Warum ist Jesus wichtig?

Welcher Glaube ist der Richtige?

Jesus.ch, 06.07.2019

Welcher Glaube ist der Richtige?

Dominik Schweiger
Gibt es einen richtigen Glauben? Bin ich nur Christ, weil ich so aufgewachsen bin? Und was ist mit den anderen Religionen? Diese Fragen liessen Dominik Schweiger aus Darmstadt nicht los. Heute hat er eine Antwort gefunden.
Welcher Glaube ist der Richtige? weiterlesen

Es gibt Besseres als ein leidfreies Leben

Jesus.ch, 15.06.2019

Es gibt Besseres als ein leidfreies Leben

»Jesus ist meine Freude«
Krankheit und Schmerzen erschweren das Leben von Rüdiger Sellin seit Jahrzehnten. Trotz Einschränkungen blickt er voller Dankbarkeit auf sein Leben: »Gott hat mein Leben reich gemacht!«
Es gibt Besseres als ein leidfreies Leben weiterlesen

Christen: Gute Beziehungsbauer, schlechte Evangelisten?

Livenet / Christian Today, 23.05.2019

Christen: Gute Beziehungsbauer, schlechte Evangelisten?

Lifeway-Studie der USA
Eine Studie unter US-amerikanischen Kirchgängen hat ergeben, dass sie gerne von ihrem Glauben reden würden – doch mehr als die Hälfte tut das im Alltag nicht. Christen: Gute Beziehungsbauer, schlechte Evangelisten? weiterlesen

Mann läuft mit einem Kreuz zum Grand Canyon

Livenet / Faithwire / CarolinaNewsReporter, 03.05.2019

Mann läuft mit einem Kreuz zum Grand Canyon

Reaktionen überraschen
Ein Mann aus South Carolina hat entschieden, mit einem Kreuz bis zum Grand Canyon zu gehen. Acie Burleson (34) hat auf seiner knapp dreimonatigen Reise,
über die er bei Facebook berichtete, bereits überraschende Reaktionen erlebt. Für ihn ist klar: «Die Menschen brauchen Jesus mehr denn je.» Mann läuft mit einem Kreuz zum Grand Canyon weiterlesen

Andreas Loos: »Die Macht seiner Liebe ist stärker als der Tod«

Aktion 3,16, 21.04.2019

Andreas Loos: »Die Macht seiner Liebe ist stärker als der Tod«

Die Bedeutung des Kreuzes
Was hat es auf sich mit dem Tod von Jesus am Kreuz? Und wie wirkt sich seine Auferstehung damals wie heute auf das Leben der Menschen aus? Ist das alles überhaupt glaubwürdig? Diese Fragen stellten wir dem Theologen Andreas Loos.

Andreas Loos: »Die Macht seiner Liebe ist stärker als der Tod« weiterlesen

Selbstbestimmt gestorben

Jesus.ch, 19.04.2019

Selbstbestimmt gestorben

Kein Scheitern
Es ist eine grosse ethische Diskussion, ob ein Mensch das Recht hat, das Ende seines Lebens selbst zu bestimmen. Der Tod ist meistens ein Ereignis, das von aussen an einen herankommt. Nicht so allerdings an diesem Freitag.
Selbstbestimmt gestorben weiterlesen

»Warum beten wir einen Götzen an, der nicht hört und spricht?«

Godreports, 26.03.2019

»Warum beten wir einen Götzen an, der nicht hört und spricht?«

Fragen eines Jungen
Schon früh wurde Tumo (Name geändert) von seinen Eltern in den Tempel mitgenommen. Dem jungen Bangladeschi fiel sofort etwas auf: Die Buddha-Statue, die sie anbeteten, zeigte keine Regung. Sie schien weder zu hören, noch zu sehen und kein Leben in sich zu haben.
»Warum beten wir einen Götzen an, der nicht hört und spricht?« weiterlesen

Jeremias Klagelieder als Hilfe im Schmerz erlebt

Livenet, 17.03.2019

Jeremias Klagelieder als Hilfe im Schmerz erlebt

Pastorin Aubrey Sampson
Leiden ist eine der Fragen des Glaubens – wenn nicht DIE Frage überhaupt. Denn jede scheinbar gegebene Antwort wirft neue Fragen auf. Die US-Pastorin Aubrey Sampson hat Leid zu ihrem Thema gemacht – unfreiwillig, weil es sie selbst heimgesucht hat, aber vielleicht genau darum mit hilfreichem Tiefgang.
Jeremias Klagelieder als Hilfe im Schmerz erlebt weiterlesen

„Ihr seid meine Zeugen”, spricht Jahwe (Jesaja 43,10)

Wie sollten sich Christen nennen?

(Download als PDF)

Vorbemerkung:

Leser dieser Website sind in der Regel bibeltreu. Für sie ist die Bibel der Maßstab für den christlichen Glauben. Daher ist ihnen bewusst, dass sie mit Dingen konfrontiert werden können, die einem auf Anhieb nicht behagen mögen – trotzdem sind sie wahr. Solche Konfrontationen sind die Gelegenheit zu beweisen, dass wir die Bibel nicht an unsere Wünsche anpassen, sondern dass wir bereit sind, unseren Glauben unbeirrt nach der Bibel auszurichten.

Dieser Artikel ist eine biblische Untersuchung der Frage, ob Gottes Volk jemals den Namen „Zeugen Jehovas“ bzw. „Zeugen Jahwes“ gehabt hat oder haben sollte. Daher werden sich insbesondere Zeugen Jehovas dafür interessieren.

Die Erörterung ist jedoch nicht nur an Zeugen Jehovas gerichtet. Beim Lesen des Artikels (insbesondere der zweiten Hälfte) werden Christen aller Denominationen mit grundlegenden Überlegungen konfrontiert, denen sie sich stellen sollten.


„Ihr seid meine Zeugen”, spricht Jahwe (Jesaja 43,10) weiterlesen

Ein Atheist, der vom Gegenteil überzeugt wurde

Livenet / BibelTV, 23.12.2018

Ein Atheist, der vom Gegenteil überzeugt wurde

Am 25. Dezember im Free-TV
Der Journalist und damals entschiedene Atheist Lee Strobel (64) zog aus, das Christentum argumentativ zu widerlegen. Dazu interviewte er zahlreiche Koryphäen und beschäftigte sich ausgiebig mit Jesus von Nazareth. Daraus entstand ein Buch namens «Der Fall Jesus». Der gleichnamige Kinofilm ist nun erstmals im Free-TV zu sehen (Bibel-TV, 25. Dezember, 20.15 Uhr). Geben Sie Jesus eine Chance!
Ein Atheist, der vom Gegenteil überzeugt wurde weiterlesen