Archiv der Kategorie: Gnade / Gesetzlichkeit

Fünf Grundsätze für eine erfüllte Ehe

Jesus.ch, 07.01.2019

Fünf Grundsätze für eine erfüllte Ehe

Tappen Sie nicht in diese Fallen
Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Cindy McMenamin als Eheberaterin. Dabei ist ihr aufgefallen, dass viele Paare ähnlichen Illusionen erliegen. Diese fünf Grundsätze können helfen, dass man langfristig nicht in die Falle der Entzweiung tappt. Fünf Grundsätze für eine erfüllte Ehe weiterlesen

»Gott nutzt unseren Schmerz für etwas Gutes«

Livenet / The Christian Post, 22.12.2018

»Gott nutzt unseren Schmerz für etwas Gutes«

Wenn es bergab geht
Lysa TerKeurst hat in verschiedenen Bereichen ihres Lebens erlebt, was Schmerz bedeutet. Doch sie hat erkannt, dass Gott manchmal Schmerz zulässt, daraus aber Gutes schafft. Heute ermutigt sie, Gott zu vertrauen, auch wenn man keinen Sinn darin sieht.
»Gott nutzt unseren Schmerz für etwas Gutes« weiterlesen

»Ich bin geliebt, auch wenn ich nicht mehr (viel) leisten kann«

Jesus.ch, 27.12.2019

»Ich bin geliebt, auch wenn ich nicht mehr (viel) leisten kann«

Wertvoll trotz Rollstuhl
Als Dominique Hirschi 2013 nach Ägypten in den Urlaub reiste, ahnte er nicht, dass diese Ferien sein Leben tiefgehend verändern würden. Beim Kitesurfen kam es zu einem folgenschweren Unfall. Seither sitzt der heute 33-jährige Berner im Rollstuhl. Trotz Einschränkungen hat er seinen Glauben und sein Lachen nicht verloren.
»Ich bin geliebt, auch wenn ich nicht mehr (viel) leisten kann« weiterlesen

Glaube an Orten, wo wir ihn nicht erwarten würden

Evangelical Focus / Livenet, 28.12.2018

Glaube an Orten, wo wir ihn nicht erwarten würden

Die Bösen vs. die Guten
Wir Menschen mögen einfache moralische Entscheidungen, wo die eine Seite ganz klar böse ist und die andere Seite gut ist – und das Gute gewinnt immer. In der Bibel finden sich allerdings einige Beispiele, wo die Bösen gar nicht so «böse» waren… Was bedeutet das für uns heute? Glaube an Orten, wo wir ihn nicht erwarten würden weiterlesen

Die letzte Meile ist gefallen

Livenet, 16.10.2018

Die letzte Meile ist gefallen

Keine Schranken
Viele Christen glauben, Gott fern zu sein und keinen Zugang zu seinem Segen zu haben. Durch Jesus hat Gott aber alles beseitigt, was uns vom Empfangen hindert. In ihm ist alles, was wir zu einem erfüllten und segensreichen Leben brauchen.
Die letzte Meile ist gefallen weiterlesen

»Gott stellt keine Bedingungen«

Livenet / cbndeutschland.org, 18.12.2018

»Gott stellt keine Bedingungen«

Ehemaliger Buddhist
Von klein auf hat Alex Chu das Gefühl: Nur wenn ich etwas leiste, bin ich etwas wert. Dann lernt er Christen kennen und hört von einem Gott, der bedingungslos liebt. Für den Asiaten ist das revolutionär.
»Gott stellt keine Bedingungen« weiterlesen

8 Tipps, wie Sie mit Verletzungen in der Kirche umgehen können

Charisma News / Livenet, 09.12.2018

8 Tipps, wie Sie mit Verletzungen in der Kirche umgehen können

Von Leitern verletzt?
Wer von Christen oder gar Gemeindeleitern verletzt wurde, dreht oft nicht nur der Gemeinde, sondern generell der Kirche den Rücken. Warum das ein Fehler ist und was man stattdessen machen sollte, erklärt Journalist und Pastor J. Lee Grady. 8 Tipps, wie Sie mit Verletzungen in der Kirche umgehen können weiterlesen

Georgien: »Tote landen oft auf dem Trottoir«

Livenet, 19.11.2018

Georgien: »Tote landen oft auf dem Trottoir«

Christen bringen Wertschätzung
Seit über 15 Jahren setzt sich die Osteuropamission für Notleidende in Georgien ein. Da die Arbeit in der Hand der lokalen Mitarbeitenden liegt, kommt die Hilfe dort an, wo sie benötigt wird. In Georgien leiden neben Familien vor allem betagte Menschen unter Armut, Hunger und Verwahrlosung. Ein Interview mit dem Leiter der Osteuropamission Schweiz, Eelco de Boer.
Georgien: »Tote landen oft auf dem Trottoir« weiterlesen

»Ich darf Mensch sein – mit Fehlern und Zweifeln«

Jesus.ch, cbn.com, 19.08.2018

»Ich darf Mensch sein – mit Fehlern und Zweifeln«

Frei von Perfektionismus
Emily Armstrong ist eine Perfektionistin, wie es im Buche steht. Sie ist extrem ehrgeizig, fleissig und bemüht. Dennoch scheitert sie immer wieder an ihrer Menschlichkeit. Als sie sich mit der Bibel auseinandersetzt, entdeckt sie den Schlüssel zu Freiheit und Gelassenheit.
»Ich darf Mensch sein – mit Fehlern und Zweifeln« weiterlesen

»Das Ewige ist der beste Reichtum«

Livenet/Premier, 10.08.2018

»Das Ewige ist der beste Reichtum«

Statt Wohlstandsevangelium
Das Wohlstandsevangelium ist nicht nur auf Afrika und Lateinamerika beschränkt. Auch in der westlichen Welt gibt es Anhänger dieser einseitigen Sicht aufs Evangelium. Als Adesanya Adewusi in Grossbritannien Christ wurde, bewegte er sich zunächst in solchen Gemeinden.
»Das Ewige ist der beste Reichtum« weiterlesen