Archiv der Kategorie: Evangelisation – Verkündigung

Rivalisierende Banden-Mitglieder nach wenigen Monaten getauft

Faithit / Livenet, 25.11.2019

Rivalisierende Banden-Mitglieder nach wenigen Monaten getauft

»Einfach überwältigend«
Wenige Monate nachdem die «Gateway Church» in einem Gefängnis in Texas eine Gemeinde gründete, wurden mehrere früher rivalisierende Gang-Mitglieder getauft. Aufgrund des Erfolgs sind in den nächsten Monaten sechs weitere Gemeinden in anderen Gefängnissen geplant.
Rivalisierende Banden-Mitglieder nach wenigen Monaten getauft weiterlesen

Einst fundamentalistischer Kurde, heute Pastor

Open Doors Schweiz, 22.11.2019

Einst fundamentalistischer Kurde, heute Pastor

In Kurdistan
Die Kurden sind von vielen Konflikten im Nahen Osten betroffen. Doch der kurdische Pastor Elia wird sein Land nicht verlassen. Er bleibt seiner Gemeinde treu und glaubt, dass sie in Zukunft wachsen wird. Einst fundamentalistischer Kurde, heute Pastor weiterlesen

200-millionste Bibel in China gedruckt

Livenet / Eternity News, 22.11.2019

200-millionste Bibel in China gedruckt

Bibeln aus dem Reich der Mitte
Ein besonderer Weltrekord in China: Die «Amity Printing Company» (APC), oft einfach «Amity Press» genannt, hat inzwischen 200 Millionen Bibeln gedruckt. Nirgendwo sonst wird die Heilige Schrift so oft hergestellt wie im Reich der Mitte.
200-millionste Bibel in China gedruckt weiterlesen

Eine Prostituierte wird Schutzhausleiterin

heartwings.ch, 23.11.2019

Eine Prostituierte wird Schutzhausleiterin

In Tansania
Auf dem berüchtigten Strassenstrich von Dar es Salaam in Tansania lebte Sarah als drogenabhängige Prostituierte. Von der Gesellschaft als hoffnungsloser Fall abgestempelt, erlebte sie vor 20 Jahren eine schier unglaubliche Befreiung
– und Berufung. Eine Prostituierte wird Schutzhausleiterin weiterlesen

Linus Pfister: »Wir sind überwältigt!«

Livenet, 28.10.2019

Linus Pfister: »Wir sind überwältigt!«

50 Jahre HMK
Vor 50 Jahren wurde aufgrund der Erfahrungen des lutherischen Pfarrers Richard Wurmbrand in rumänischen Gefängnissen die «Hilfsaktion Märtyrerkirche» gegründet. Am letzten Samstag feierte das Hilfswerk seinen 50. Geburtstag – und erscheint nötiger denn je.
Linus Pfister: »Wir sind überwältigt!« weiterlesen

»Noch ist unser Auftrag nicht zu Ende«

Livenet, 29.10.2019

»Noch ist unser Auftrag nicht zu Ende«

667 Millionen Unerreichte
In Ostasien, dem am stärksten besiedelten Erdteil, leben rund 667 Millionen unerreichte Menschen. Die Überseeische Missions-Gemeinschaft OMF arbeitet daran, auch ihnen die Botschaft der Bibel zu bringen. Dies mit einheimischen Partnern, denn
«der Missionsbefehl gilt auch für die Christen im Osten», sagt OMF-Missionsleiter Markus Dubach. »Noch ist unser Auftrag nicht zu Ende« weiterlesen

Wie Bettler aus der Bettler-Mentalität herausfinden

Livenet, 10.10.2019

Wie Bettler aus der Bettler-Mentalität herausfinden

Bartimäus-Projekt in Indien
Pfarrer und Autor Bernard Huber aus Herisau (SG) gründete im Jahr 2000 mit dem indischen Pfarrer Martin Luther
das Bartimäus-Projekt, um den Ärmsten der Armen in den Slums indischer Metropolen mit Lebensmitteln, Trinkwasser, Kleidung, Medikamenten, Schulbildung und dem Evangelium zu einem neuen Leben zu verhelfen. Livenet sprach mit Bernard Huber über das Projekt und den Ausstieg aus der Bettlermentalität. Wie Bettler aus der Bettler-Mentalität herausfinden weiterlesen

Früher Saddams Auftragskiller, heute ist er Christ

jesus.ch / Hello Christian / Frontiers, 09.10.2019

Früher Saddams Auftragskiller, heute ist er Christ

Jesus half in Gefangenschaft
Alim (Name geändert) war Auftragskiller unter Saddam Hussein. Im Irak der 1990er-Jahre trug er verschiedene Auftragsmorde für den eisernen Diktator aus, der die unterschiedlichen Ethnien und Strömungen des Landes mit harter Hand zusammenhielt. Dazu brauchte er Leute wie Alim. Dieser hat sein altes Leben mittlerweile abgestreift und in Christus eine neue Heimat gefunden. Früher Saddams Auftragskiller, heute ist er Christ weiterlesen

Erst als ihre Familie entführt wurde …

Livenet / MNN, 10.10.2019

Erst als ihre Familie entführt wurde …

Jamilehs Geschichte
Eigentlich mochte sie Christen nicht. Doch Jamileh hatte gehört, dass sie von ihnen Hilfsgüter erhalten könnte – und so suchte die Syrerin in einem christlichen Dort Unterschlupf. Doch sie erhielt mehr als nur Hilfsgüter …
Erst als ihre Familie entführt wurde … weiterlesen

Laos: »Laufend enstehen neue Hausgemeinden«

Livenet, 29.09.2019

Laos: »Laufend enstehen neue Hausgemeinden«

Christentum wächst
Offiziell ist Laos buddhistisch und atheistisch, jedoch dominiert ein knechtender Geisterkult. Befreiung finden die Menschen im christlichen Glauben. Ein einheimischer Gemeindeleiter erklärte bei seinem Besuch in der Schweiz: »Unser Ziel ist, dass bis 2030 eine Million Laoten Christen sind.«
Laos: »Laufend enstehen neue Hausgemeinden« weiterlesen