Archiv der Kategorie: Verfolgung um Christi willen

»Schliesst eure christlichen Brüder in die Arme«

Livenet / MNN, 07.03.2019

»Schliesst eure christlichen Brüder in die Arme«

Ägyptischer Grossscheich
Während immer wieder von muslimischen Leitern berichtet wird, die gegen Christen, Juden und generell Andersgläubige hetzen, hat der ägyptische Scheich Ahmed al-Tayeb erneut für die Christen des Landes und die Beziehung zwischen Christen und Muslimen geworben. Für Open Doors USA ein ermutigendes Zeichen.
»Schliesst eure christlichen Brüder in die Arme« weiterlesen

EEA »tief besorgt« über Verstoss gegen Menschenrechte in Russland

Evangelical Focus / Livenet, 09.03.2019

EEA »tief besorgt« über Verstoss gegen Menschenrechte in Russland

»Extremistische Aktivitäten«
Die Europäische Evangelische Allianz hat ihre »tiefe Besorgnis« über den Schwund der Religionsfreiheit in der Russischen Föderation ausgedrückt. Konkreter Anlass: die Verhaftung eines Zeugen Jehovas.
EEA »tief besorgt« über Verstoss gegen Menschenrechte in Russland weiterlesen

Jehovas Zeugen: Gejagt und ausgewiesen

Bitter Winter, 22.02.2019

Jehovas Zeugen: Gejagt und ausgewiesen

Jehovas Zeugen: Gejagt und ausgewiesen weiterlesen

Hauskirchen vor der Wahl: Staatliche Leitung oder Verfolgung

Bitter Winter, 01.02.2019

Hauskirchen vor der Wahl: Staatliche Leitung oder Verfolgung

Die Unterdrückung des religiösen Glaubens im heutigen China ist die schlimmste seit der Kulturrevolution. Besonders betroffen sind die christlichen Hauskirchen. Hauskirchen vor der Wahl: Staatliche Leitung oder Verfolgung weiterlesen

Er wollte seinen Cousin ermorden – dann wurde er selbst Christ

Livenet.ch / Faithwire / Open Doors, 25.02.2019

Er wollte seinen Cousin ermorden – dann wurde er selbst Christ

Drastische Planänderung
Mostafa war entschiedenen, seinen Cousin, der Christ war, zu ermorden. Doch dann geschah etwas, das die Pläne des ägyptischen Muslimen radikal änderte.
Er wollte seinen Cousin ermorden – dann wurde er selbst Christ weiterlesen

Kolumbien: 24-jähriger Pastor ermordet

Open Doors, 13.02.2019

Kolumbien: 24-jähriger Pastor ermordet

Zweiter Mord an einem Geistlichen in kurzer Zeit erschüttert die Christen vor Ort

(Open Doors, Kelkheim) – Am Abend des 9. Februar wurde Pastor Leider Molina beim Verlassen der Kirche mit fünf Schüssen getötet. Der Vorfall ereignete sich in der Ortschaft Caucasia im nordwestlichen Teil Kolumbiens. In derselben Region war im September 2018 bereits Pastor Galarza gezielt ermordet worden (Open Doors berichtete).

Kolumbien: 24-jähriger Pastor ermordet weiterlesen

Grossbritannien will bei Christenverfolgung genau hinschauen

Mission Network News / Livenet, 09.02.2019

Grossbritannien will bei Christenverfolgung genau hinschauen

Bemerkenswerte Untersuchung
Der britische Aussenminister Jeremy Hunt ordnete an, dass das Thema Christenverfolgung vertieft geprüft wird. Zudem will er eine internationale Koalition gleichgesinnter Länder, die sich mit dem globalen Problem der Christenverfolgung befasst. Miles Windsor von der Organisation «Middle East Concern» beobachtet: «Es scheint eine wachsende Erkenntnis über das Ausmass des Problems zu geben!»
Grossbritannien will bei Christenverfolgung genau hinschauen weiterlesen

»Jetzt loben wir dich in Polizeiautos«

Livenet / Open Doors USA, 09.01.2019

»Jetzt loben wir dich in Polizeiautos«

Christen in China
Über 160 Mitglieder der Early Rain Covenant Church in Chengdu wurden zwischen Dezember und Januar wegen ihres Glaubens inhaftiert, andere stehen unter Hausarrest oder werden ständig überwacht. Doch die Christen bleiben mutig und standhaft.

»Jetzt loben wir dich in Polizeiautos« weiterlesen

Marokko: „Mein Vater würde mich umbringen!“

Open Doors, 09.01.2019

Marokko: „Mein Vater würde mich umbringen!“

Zwei junge Christinnen teilen ein gefährliches Geheimnis

(Open Doors, Kelkheim) – Der Süden Marokkos ist die Heimat von Nadeen* (21) und Fatima* (20). Die beiden Studentinnen sind gut befreundet und haben schon viel zusammen erlebt. Und sie teilen ein gefährliches Geheimnis: Ohne das Wissen ihrer streng muslimischen Familien folgen sie Jesus Christus nach.

Marokko: „Mein Vater würde mich umbringen!“ weiterlesen

Weltverfolgungsindex 2019: Verfolgung nimmt in vielen Ländern zu

Open Doors, 16.01.2019

Weltverfolgungsindex 2019: Verfolgung nimmt in vielen Ländern zu

Gebet für verfolgte Christen dringend notwendig
(Open Doors, Kelkheim) – Am heutigen 16. Januar hat Open Doors den Weltverfolgungsindex 2019 veröffentlicht: die Liste der 50 Länder, in denen Christen am stärksten verfolgt werden. Über 200 Millionen unserer Geschwister sind einem hohen Maß an Verfolgung ausgesetzt – und in vielen Ländern verschlechtert sich die Situation sichtbar.

Weltverfolgungsindex 2019: Verfolgung nimmt in vielen Ländern zu weiterlesen