Schlagwort-Archive: Frohe Botschaft

Was war eigentlich die Frage?

jesus.ch, 28.11.2019

Was war eigentlich die Frage?

»Jesus ist die Antwort«, aber … was war eigentlich die Frage?
Christen reden vom Kreuz im Zusammenhang mit der Vergebung der Schuld. Aber was, wenn das keinen Menschen interessiert? Andreas Boppart stellt Liebgewordenes in Frage – und zeigt, wie aktuell Jesus ist. 
Was war eigentlich die Frage? weiterlesen

»Die Droge meiner Wahl ist Gott«

CBN News / Jesus.ch, 26.11.2019

»Die Droge meiner Wahl ist Gott«

Früher war er drogenabhängig
Viele Menschen versuchen, ihre Vergangenheit zu vertuschen oder reden überhaupt nicht darüber. Nicht so Michael Molthan. Ganz offen über das Mikrofon berichtet er regelmässig auf seinem Podcast «M2-The Rock», wie er vom Bauberuf in die Obdachlosigkeit schlitterte.
»Die Droge meiner Wahl ist Gott« weiterlesen

Das Mädchen vom Vietnam-Bild kommt in die Schweiz

Livenet / Spirituelles / SCM Hänssler Verlag, 05.09.2019

Das Mädchen vom Vietnam-Bild kommt in die Schweiz

Phan Thi Kim Phuc
Das Bild von
Kim Phuc Phan Thi ging um die Welt. Sie war das nackte Mädchen, das weinend eine Strasse entlang rennt. Nun kommt Kim in die Schweiz und berichtet aus ihrem Leben. Das Mädchen vom Vietnam-Bild kommt in die Schweiz weiterlesen

Wie auch schlechte Tage zu guten werden können

Livenet / crosswalk.com, 09.09.2019

Wie auch schlechte Tage zu guten werden können

Absehen von den Umständen
»Ich wünsche Ihnen einen guten Tag!« Oft sind diese Worte eine reine Höflichkeitsfloskel. Doch gute Tage, die wollen wir alle haben. Was macht eigentlich so einen guten Tag aus? Wie auch schlechte Tage zu guten werden können weiterlesen

»Man vergeudet Jahre und Talent«

Inspire Magazine / Livenet, 19.08.2019

»Man vergeudet Jahre und Talent«

Nach 20 Jahren als Krimineller
Allen Langham stand vor einer verheissungsvollen Karriere als Rugby-Spieler. Doch um diese brachte er sich selbst, indem er in die Kriminalität abrutschte. Siebenmal landete er im Gefängnis. «Ich verschwendete zwanzig Jahren meines Lebens.» Erst hinter Gittern fand er zurück ins Leben …
»Man vergeudet Jahre und Talent« weiterlesen

In der Stille Kraft tanken

Jesus.ch, 11.08.2019

In der Stille Kraft tanken

Reinigend und erholsam
Mit Stille habe ich so ein Problem. Kaum habe ich freie Momente, sprudeln bei mir die Ideen. Dabei liegt darin eine grosses Potenzial verborgen. Dietrich Bonhoeffer schrieb einst dazu: «Stillsein ist eine wunderbare Macht der Klärung, der Reinigung und der Sammlung.» Ein Ratgeber von Kerstin Hack.
In der Stille Kraft tanken weiterlesen

Drei Jahre getrennt – und heute mehr als 40 Jahre verheiratet

Livenet / Charisma News, 26.07.2019

Drei Jahre getrennt – und heute mehr als 40 Jahre verheiratet

Eine Trennung überstehen
Trennung, der erste Schritt zur Scheidung!? So denken viele. Doch Linda Rooks sagt: Nein, nicht unbedingt! Und das aus eigener Erfahrung.
Drei Jahre getrennt – und heute mehr als 40 Jahre verheiratet weiterlesen

»Glücklich und zufrieden zu sein ist die moralische Verpflichtung der Christen«

Livenet / The Christian Post, 06.07.2019

»Glücklich und zufrieden zu sein ist die moralische Verpflichtung der Christen«

Max Lucado
Glücklich zu sein ist in unserer Konsumgesellschaft nicht einfach. Das hat auch der Autor und Theologe Max Lucado gemerkt. Doch er sieht als eine moralische Verpflichtung der Christen, zufrieden und glücklich zu sein. Und er begründet es mit der Bibel.
»Glücklich und zufrieden zu sein ist die moralische Verpflichtung der Christen« weiterlesen

Lachen ist wirklich die beste Medizin

APD, 08.04.2019

Lachen ist wirklich die beste Medizin

Forschung bestätigt Sprichwort
Forschungsangelegenheiten der adventistischen Loma Linda University School of Allied Health Professions, in Loma Linda, Kalifornien/USA, meint es ernst mit dem Lachen. Berk hat die Wirkung von Lachen auf den Körper seit 1988 untersucht. Er bzw. seine Artikel sind in den US-Medien TIME, USA Today, Forbes und NBC erschienen. Berk ermutigt die Menschen, jeden Tag zu lachen.
Lachen ist wirklich die beste Medizin weiterlesen

Ausreisen, anpacken, beschenkt werden

Hope Frutigland, 06.04.2019

Ausreisen, anpacken, beschenkt werden

Von Frutigen nach Manila
Sie haben freiwillig ihr gemütliches Heim in Frutigen aufgegeben, um sich dem Leid anderer anzunehmen: Seit neun Jahren engagieren sich David und Jeannine Specht zusammen mit ihren Töchtern Lena und Jael in den Slums der philippinischen Hauptstadt Manila.
Ausreisen, anpacken, beschenkt werden weiterlesen