Archiv der Kategorie: Leben im Glauben

Sandra Lewis: Gott wirkt auch durch gebrochene Menschen

Livenet, 31.03.2019

Sandra Lewis: Gott wirkt auch durch gebrochene Menschen

»Warum bin ich nicht gesund?«
Die Grafikdesignerin Sandra Lewis lebt in Sydney. Die Christin hatte »schon immer« Mission auf dem Herzen. Doch dann stellten sich bei ihr Depressionen ein. Es war ein schwieriger Weg für sie, doch inzwischen weiss sie, dass sie nicht perfekt sein muss. Gott gebraucht sie trotzdem.
Sandra Lewis: Gott wirkt auch durch gebrochene Menschen weiterlesen

»Wer mir nachfolgen will, der verleugne sich selbst«

Livenet, 22.03.2019

»Wer mir nachfolgen will, der verleugne sich selbst«

Keine gute PR
Als Jesus vor zweitausend Jahren unterwegs war, erregte er grosses Aufsehen. Menschen wollten ihn nicht nur hören, sondern ihm folgen.
»Wer mir nachfolgen will, der verleugne sich selbst« weiterlesen

Jeremias Klagelieder als Hilfe im Schmerz erlebt

Livenet, 17.03.2019

Jeremias Klagelieder als Hilfe im Schmerz erlebt

Pastorin Aubrey Sampson
Leiden ist eine der Fragen des Glaubens – wenn nicht DIE Frage überhaupt. Denn jede scheinbar gegebene Antwort wirft neue Fragen auf. Die US-Pastorin Aubrey Sampson hat Leid zu ihrem Thema gemacht – unfreiwillig, weil es sie selbst heimgesucht hat, aber vielleicht genau darum mit hilfreichem Tiefgang.
Jeremias Klagelieder als Hilfe im Schmerz erlebt weiterlesen

Kirchen spielen Schlüsselrolle im Kampf gegen Menschenhandel

Livenet / Christian Today, 22.02.2019

Kirchen spielen Schlüsselrolle im Kampf gegen Menschenhandel

Bericht für UN-Kommission
Kirchen und religiöse Organisationen spielen eine wichtige Rolle in der Bekämpfung des globalen Menschenhandels. Das hat jetzt das UN-Komitee für Menschenrechte zur Kenntnis genommen.
Kirchen spielen Schlüsselrolle im Kampf gegen Menschenhandel weiterlesen

Der Geldverteiler vom Mirabellplatz

Jesus.ch / ERF Medien, 23.02.2019

Der Geldverteiler vom Mirabellplatz

Vom Banker zum Verschenker
Mitten in Salzburg verteilt Max Luger regelmässig Geld. Jeder, der etwas braucht, kann zu ihm kommen. Für viele Menschen ist der grossherzige Christ ihre letzte Rettung …
Der Geldverteiler vom Mirabellplatz weiterlesen

Besuchen Sie regelmässig einen Gottesdienst!

Livenet / statista.com / welt.de / idea.de, 10.02.2019

Besuchen Sie regelmässig einen Gottesdienst!

Die ultimative Kirchen-Challenge
Lange war es unter Christen einfach normal: Sonntags sass man im Gottesdienst. Wer nicht gerade im Krankenhaus lag, der war einfach da. Diese Selbstverständlichkeit – mit all ihren schönen und auch druckvollen Seiten – gibt es nicht mehr. Sie kann aber einer positiven Herausforderung weichen, einer Challenge: Besuchen Sie regelmässig einen Gottesdienst, denn es lohnt sich. Besuchen Sie regelmässig einen Gottesdienst! weiterlesen

Josef – Held oder Verlierer?

Livenet, 03.02.2019

Josef – Held oder Verlierer?

Aus besonderem Holz geschnitzt
Keine Frage, es brauchte ihn. Es brauchte ja einen Vater für das Baby. Aber eine wirklich wichtige Person, das war er nicht. Die Rede ist von Josef, dem Vater von Jesus.
Josef – Held oder Verlierer? weiterlesen

»Jetzt loben wir dich in Polizeiautos«

Livenet / Open Doors USA, 09.01.2019

»Jetzt loben wir dich in Polizeiautos«

Christen in China
Über 160 Mitglieder der Early Rain Covenant Church in Chengdu wurden zwischen Dezember und Januar wegen ihres Glaubens inhaftiert, andere stehen unter Hausarrest oder werden ständig überwacht. Doch die Christen bleiben mutig und standhaft.

»Jetzt loben wir dich in Polizeiautos« weiterlesen

Warum Stürme in unserem Leben wichtig sind

Jesus.ch / Nuestro Pan Diario, 18.01.2019

Warum Stürme in unserem Leben wichtig sind

Biosphäre 2 und wir
Stress, Frust, unerwartete Verluste, Krankheit, belastende Beziehungen – manchmal frage ich mich, warum das Leben so kompliziert sein muss. Löst man das eine Problem, taucht schon bald ein anderes auf. Kann es nicht einfach mal glatt laufen? Nicht nur eine Woche, sondern einen Monat, ein ganzes Jahr?

Warum Stürme in unserem Leben wichtig sind weiterlesen

Ein Weg, um das Gebetsleben radikal zu ändern

Livenet, 12.01.2019

Ein Weg, um das Gebetsleben radikal zu ändern

Praktischer Tipp
Beten kann manchmal recht eintönig werden, vor allem wenn man in die Routine verfällt und jeden Tag mehr oder weniger dasselbe betet. Wie kann sich das alltägliche Gebetsleben eines Christen verbessern oder gar komplett umkrempeln?
Ein Weg, um das Gebetsleben radikal zu ändern weiterlesen