Alle Beiträge von elativ

Evolutionstheorie im Faktencheck

Livenet, 14.03.2018

Evolutionstheorie im Faktencheck

Schweizer Biologe
Er ist Mikrobiologe und zugleich gläubiger Christ: Was allein in einer einzigen lebenden Zelle passiere, sei so komplex, dass dahinter nur ein intelligenter Schöpfer stecken kann. Davon ist der Schweizer Biologe Peter Homberger überzeugt. Nun hat er seine Argumente in einem Buch zusammengefasst. Evolutionstheorie im Faktencheck weiterlesen

Die Suche nach der perfekten Mutter

Christian Post / Livenet, 14.03.2018

Die Suche nach der perfekten Mutter

Erschöpfend und unnötig
Welche Mutter hat sich nicht schon mal unzulänglich gefühlt, sich vorgenommen, geduldiger und liebevoller mit den Kindern zu sein, kreativer und irgendwie spektakulärer? Vermutlich jede Mutter steht in der Gefahr, sich auf die Suche nach dem All-Round-Paket zu machen. Dabei ist das von Gott überhaupt nicht so gewollt. Die Suche nach der perfekten Mutter weiterlesen

»Ich hatte Angst, die Bibel anzufassen«

Open Doors / Livenet, 13.03.2018

»Ich hatte Angst, die Bibel anzufassen«

Kim Sang-Hwa aus Nordkorea
Als Kind weiss Kim Sang-Hwa* nicht, dass ihre Eltern Christen sind. Doch als sie deren versteckte Bibel findet, erschrickt sie: Das ist verboten! Soll sie ihre Eltern bei der Polizei anzeigen? Hier erzählt sie, wie sie mit der Situation umging und was danach in ihrem Leben alles passiert ist.
»Ich hatte Angst, die Bibel anzufassen« weiterlesen

Gemeinde will Licht in Las Vegas scheinen lassen

Livenet, 13.03.2018

Gemeinde will Licht in Las Vegas scheinen lassen

ER scheint heller
42 Millionen Besucher durchstreifen jährlich Las Vegas. Damit ist die Stadt eine der weltweit populärsten Touristen-Destinationen. Doch 92 Prozent der Einwohner kennen Jesus nicht. Eine Gemeinde will ihn nun in der «Neon City» bekannt machen.
Gemeinde will Licht in Las Vegas scheinen lassen weiterlesen

Die vollständige Bibel jetzt in 674 Sprachen

Deutsche Bibelgesellschaft, 13.03.2018

Die vollständige Bibel jetzt in 674 Sprachen

Bibelgesellschaften legen neuen „Global Scripture Access Report“ vor
Stuttgart. Die vollständige Bibel ist jetzt in 674 Sprachen übersetzt. Dies teilt der Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies; UBS) im aktuellen „Global Scripture Access Report“ mit. Das Neue Testament liegt in weiteren 1 515 Sprachen vor, zumindest einzelne biblische Schriften sind in 1 135 Sprachen erschienen. Damit gibt es in 3 324 Sprachen mindestens ein Buch der Bibel. Sprachforscher gehen von weltweit rund 7 100 lebenden Sprachen aus. Stichtag der Statistik ist der 1. Januar 2018.
Die vollständige Bibel jetzt in 674 Sprachen weiterlesen

Die sieben Farben des Missionsauftrags von Jesus Christus

Amen Magazin, 09.03.2018

Die sieben Farben des Missionsauftrags von Jesus Christus

Vielseitige Evangelisation
Das Amen-Magazin von Campus für Christus geht in der aktuellen Ausgabe der persönlichen Sendung auf die Spur. Dabei könne es eine Hilfe sein, die verschiedenen Aspekte des Missionsauftrags im Neuen Testament einmal betend vor Gott zu bewegen, ist Amen-Chefredaktor Peter Höhn überzeugt.
Die sieben Farben des Missionsauftrags von Jesus Christus weiterlesen

»Gott findet mich nicht seltsam«

Jesus.ch, 10.03.2018

»Gott findet mich nicht seltsam«

Leben mit Tourette-Syndrom
Jamie Grace weiss, wie es ist, überall angestarrt, ausgelacht und mit dem Handy gefilmt zu werden. Von klein auf leidet sie unter dem Tourette-Syndrom und hat auffällige Ticks. Erst durch den Glauben an Jesus findet die Sängerin Lebensmut und Selbstbewusstsein. Sie sagt: «Für Gott bin ich nicht seltsam.»
»Gott findet mich nicht seltsam« weiterlesen

Indien: Sechs Christen bei Angriff verletzt

Open Doors, 07.03.2018

Indien: Sechs Christen bei Angriff verletzt

Hindu-Extremisten aufgebracht über Beerdigung eines Kleinkindes
(Open Doors, Kelkheim) – Bei einem Angriff extremistischer Hindus im ostindischen Bundesstaat Odisha sind sechs Christen zum Teil schwer verletzt worden, ein Haus wurde niedergebrannt. Der Vorfall ereignete sich am 27. Februar in der Stadt Tangaguda, wo drei christliche und 35 hinduistische Familien leben.
Indien: Sechs Christen bei Angriff verletzt weiterlesen

Wenn der Gemeindedienst zur Routine wird

Livenet / Christian Post, 02.03.2018

Wenn der Gemeindedienst zur Routine wird

Raus aus dem Hamsterrad
Gemeindegruppen haben meist eine feste Jahresplanung, die sich in etwa Jahr für Jahr wiederholt. Das kann für den Leiter frustrierend werden: Kommen wir überhaupt irgendwie vorwärts? Doch es gibt Möglichkeiten, diesem Hamsterrad, dieser Routine zu entkommen, wenn man mutig genug ist, sich bestimmten Fragen zu stellen.
Wenn der Gemeindedienst zur Routine wird weiterlesen