»Das Ewige ist der beste Reichtum«

Livenet/Premier, 10.08.2018

»Das Ewige ist der beste Reichtum«

Statt Wohlstandsevangelium
Das Wohlstandsevangelium ist nicht nur auf Afrika und Lateinamerika beschränkt. Auch in der westlichen Welt gibt es Anhänger dieser einseitigen Sicht aufs Evangelium. Als Adesanya Adewusi in Grossbritannien Christ wurde, bewegte er sich zunächst in solchen Gemeinden.
»Das Ewige ist der beste Reichtum« weiterlesen

Opferfamilien bitten Richter um Gnade

Livenet / CBN, 10.08.2018

Opferfamilien bitten Richter um Gnade

Unfall mit sechs Toten
Bei einem tragischen Unfall zwischen Minnesota und Colorado sterben drei Erwachsene und drei kleine Kinder. Dem schuldigen Lastwagenfahrer drohen neun Jahre Haft wegen fahrlässiger Tötung. Doch die Strafe fällt überraschend gering aus: Die Opferfamilien hatten den Richter um Gnade gebeten. Opferfamilien bitten Richter um Gnade weiterlesen

TeenStreet 2018 forderte Teenager heraus

Livenet / OM Deutschland, 08.08.2018

TeenStreet 2018 forderte Teenager heraus

Gott näher kommen
TeenStreet 2018 fand vom 28. Juli bis 4. August in der Messe Oldenburg statt. 3’200 Personen nahmen teil, viele davon als freiwillige Helfer. Das internationale Team von Rednern erläuterte verschiedene Aspekte zum Thema «Closer» (Näher).
TeenStreet 2018 forderte Teenager heraus weiterlesen

pistis – Warum Hausgemeinden?

pistis und Hausgemeinde – gibt es da einen Zusammenhang?

πίστις (pistis) ist das griechische Wort für Glaube, Vertrauen, Treue – ein treffender Begriff für das Thema „Hausgemeinde“. Glaube wird im Neuen Testament mit der Rettung und auch der Versöhnung mit Gott in Verbindung gebracht: pistis – Warum Hausgemeinden? weiterlesen

Chinas Kirchen wachsen und entwickeln sich weiter

Livenet, 09.08.2018

Chinas Kirchen wachsen und entwickeln sich weiter

Trotz fehlender Bibeln
Die mittlere Generation fehlt in vielen chinesischen Kirchen, da sie die Kinder mit den Grosseltern zurücklässt, um andernorts zu arbeiten. Doch gerade auf dem Land hat nun eine gegensätzliche Entwicklung begonnen: Es gibt mehr junge Pastoren und junge Paare kommen zum Glauben.
Chinas Kirchen wachsen und entwickeln sich weiter weiterlesen

Glaube und Vertrauen

Livenet / Dran NEXT, 08.08.2018

Glaube und Vertrauen

Was bringt’s?
Es gibt Verse in der Bibel, die erstaunen einen auch noch nach dem 50. Mal lesen. Weil sie einem ermöglichen, Mäuschen zu spielen, wie die Jünger zweifelnd und stolpernd wichtige Fortschritte im Glauben machen. Da ist zum Beispiel die Episode, in der ein reicher, in vielerlei Hinsicht vorbildlicher Jüngling zu Jesus kommt und dieser ihm barsch die Grenzen seines Gottvertrauens aufzeigt. Glaube und Vertrauen weiterlesen

In Trauer dem Partner beistehen

Jesus.ch, 06.08.2018

In Trauer dem Partner beistehen

Schmerz und Verlust
Auch wenn man gemeinsam lieber nur gute Zeiten erleben möchte, gibt es Lebensphasen, in denen man mit Schmerz, Verlust und Trauer konfrontiert wird. Das kann entzweien. Oder die Beziehung tiefer werden lassen.
In Trauer dem Partner beistehen weiterlesen

Durch »Bahn-Pastoren« ist Suzidrate in Grossbritannien gesunken

Livenet / BBC / acontecercristiano.com, 06.08.2018

Durch »Bahn-Pastoren« ist Suzidrate in Grossbritannien gesunken

Gegen den Freitod
100 freiwillige Christen patrouillieren in England die Bahnhöfe und sprechen Menschen an, die besonders deprimiert oder nervös aussehen. Manche wollen einfach nur reden, andere wurden so vom Selbstmord abgehalten.
Durch »Bahn-Pastoren« ist Suzidrate in Grossbritannien gesunken weiterlesen

Kamerun: „So eine Liebe habe ich nie erlebt!“

Open Doors, 22.08.2018

Kamerun: „So eine Liebe habe ich nie erlebt!“

Viele Briefe ermutigen Zita, doch ihre Familie setzt sie weiter massiv unter Druck

(Open Doors, Kelkheim) – Die 17-jährige Zita* aus Kamerun war überglücklich: In ihren Händen hielt sie Briefe aus Ländern wie Deutschland, den USA, Polen oder Paraguay. Aus aller Welt hatten Christen ihr Briefe geschrieben, um die junge Frau zur ermutigen. Im Mai endete diese Schreibaktion von Open Doors, doch Zita ist weiterhin dringend auf die Unterstützung ihrer Glaubensgeschwister angewiesen.

Kamerun: „So eine Liebe habe ich nie erlebt!“ weiterlesen

»Für Jesus war das Alte Testament zuverlässig und glaubwürdig«

Livenet, 03.08.2018

 

»Für Jesus war das Alte Testament zuverlässig und glaubwürdig«

Er zitierte Mose
Die Bibel ist zuverlässig und relevant. Dies dokumentierte Martin Ernst, Diplom-Geologe und freier Mitarbeiter der «Studiengemeinschaft Wort und Wissen», in einem Vortrag. Davon zeugen beispielsweise die messianischen Prophetien im Alten Testament. »Für Jesus war das, was im Alten Testament aufgeschrieben ist, die fünf Bücher Mose, zuverlässig und deshalb auch glaubwürdig.«
»Für Jesus war das Alte Testament zuverlässig und glaubwürdig« weiterlesen