Warum Gott nicht der Erfüller unserer Sehnsüchte ist

Livenet, 14.02.2018

Warum Gott nicht der Erfüller unserer Sehnsüchte ist

»I can’t get no …«
Gibt es ein «von Gott geschaffenes Vakuum» im Herzen jedes Menschen? Eine Sehnsucht, die nur von Gott erfüllt werden kann – und auch ausgefüllt wird? Der Gedanke ist attraktiv und nicht ganz falsch, doch er greift zu kurz. Denn viele Sehnsüchte bleiben unbeantwortet.
Warum Gott nicht der Erfüller unserer Sehnsüchte ist weiterlesen

Warum wir unsere Freunde nicht in den Gottesdienst einladen

Livenet, 13.02.2018

Warum wir unsere Freunde nicht in den Gottesdienst einladen

Die wirklichen Gründe
«Denkt daran, nächsten Sonntag ist Gästegottesdienst. Jeder kann Freunde oder Kollegen mitbringen.» Ich höre die Ankündigung. Ich freue mich auf den Gottesdienst. Ich bin gespannt, wen die anderen mitbringen werden. Und ich versuche, entspannt auszusehen, obwohl ich mich ertappt und schuldig fühle, denn ich werde niemanden mitbringen. Warum eigentlich nicht?
Warum wir unsere Freunde nicht in den Gottesdienst einladen weiterlesen

Studie zeigt Einzigartigkeit unseres Sonnensystems auf

Livenet, 09.02.2018

Studie zeigt Einzigartigkeit unseres Sonnensystems auf

Forschung im Universum
Eine neue Studie, veröffentlicht im «The Astronomical Journal», zeigt, dass unser Sonnensystem im gesamten Universum einzigartig sein könnte. Die Eigenschaften, welche die Aufstellung unserer Planeten so einzigartig machen, sind auch die Elemente, durch welche die Erde bewohnbar ist, erklärte Jay Richards, Mitarbeiter des Discovery Institute, gegenüber der World News Group.
Studie zeigt Einzigartigkeit unseres Sonnensystems auf weiterlesen

Kongo: Ihr eigener Mann wollte sie töten

Open Doors, 31.01.2018

Kongo: Ihr eigener Mann wollte sie töten

Junge Mutter verliert wegen ihres Glaubens ihr Kind und ihre Familie
(Open Doors, Kelkheim) – Der sonntägliche Kirchenbesuch war seit vielen Jahren Bestandteil von Mandas Leben. Doch nach einer Predigt Anfang 2017 beschloss sie, Jesus konsequent nachzufolgen und ihr Leben ganz auf ihn auszurichten. Kurz darauf wurde sie getauft und schloss sich einer örtlichen evangelikalen Gemeinde an. Anfangs nahm Mandas Ehemann ihre Entscheidung positiv auf und erwog sogar, ebenfalls in ihre neue Gemeinde zu gehen. Doch das blieb nicht so.
Kongo: Ihr eigener Mann wollte sie töten weiterlesen

Bhutan: Familie oder Jesus

Open Doors, 07.02.2018

Bhutan: Familie oder Jesus

Angehörige verweigern junger Christin Rückkehr nach Hause

(Open Doors, Kelkheim) – Nur etwa zweieinhalb Prozent der Bevölkerung des Königreichs Bhutan sind Christen. Der Buddhismus gilt als entscheidender Bestandteil der nationalen Identität, der Übertritt zu einer anderen Religion ist gesetzlich verboten. Auch von der Familie und der Gesellschaft wird ein solcher Schritt strikt abgelehnt. Das erlebte auch die 22-jährige Dechen*.

Bhutan: Familie oder Jesus weiterlesen

Eine schwierige Frage und eine Antwort, die Taten folgen lässt

Livenet, 08.02.2018

Eine schwierige Frage und eine Antwort, die Taten folgen lässt

Wer ist schuld?
Menschen suchen immer Erklärungen, Gründe, Hintergründe… auch für Krankheiten, Tragödien und Leid. Doch was, wenn es sich einfach nicht erklären lässt? Jesus selbst hat sich dazu geäussert.
Eine schwierige Frage und eine Antwort, die Taten folgen lässt weiterlesen

»Jeder sollte bereit sein, von seinem Glauben zu reden«

Livenet, 07.02.2018

»Jeder sollte bereit sein, von seinem Glauben zu reden«

Nick Vujicic
Er selbst wurde bereits als «Billy Graham unserer Generation» bezeichnet. Durch Nick Vujicics Evangelisationen sind in den vergangenen Jahren Hunderttausende zum Glauben gekommen. Doch der Australier machte in einem Interview deutlich, warum es so wichtig ist, dass jeder – egal ob Evangelist oder nicht – anderen von Jesus erzählt.
»Jeder sollte bereit sein, von seinem Glauben zu reden« weiterlesen