Schlagwort-Archive: Bibel News

Bibeln sind in China übers Internet nicht mehr erhältlich

Livenet.ch / Permier / Baptist Press / BackToJerusalem, 11.04.2018

Bibeln sind in China übers Internet nicht mehr erhältlich

Glaubensfreiheit?
Die Bibel ist in China gegenwärtig nicht mehr über das Internet erhältlich. Und dies, obwohl die Regierung kürzlich ein Dokument veröffentlichte, laut dem die Nation Religionsfreiheit gewährleistet. Dennoch ist China das Land, das den weltweit grössten Bibelhersteller beheimatet.
Bibeln sind in China übers Internet nicht mehr erhältlich weiterlesen

Die vollständige Bibel jetzt in 674 Sprachen

Deutsche Bibelgesellschaft, 13.03.2018

Die vollständige Bibel jetzt in 674 Sprachen

Bibelgesellschaften legen neuen „Global Scripture Access Report“ vor
Stuttgart. Die vollständige Bibel ist jetzt in 674 Sprachen übersetzt. Dies teilt der Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies; UBS) im aktuellen „Global Scripture Access Report“ mit. Das Neue Testament liegt in weiteren 1 515 Sprachen vor, zumindest einzelne biblische Schriften sind in 1 135 Sprachen erschienen. Damit gibt es in 3 324 Sprachen mindestens ein Buch der Bibel. Sprachforscher gehen von weltweit rund 7 100 lebenden Sprachen aus. Stichtag der Statistik ist der 1. Januar 2018.
Die vollständige Bibel jetzt in 674 Sprachen weiterlesen

Warum es so wichtig ist – und wie es uns heute helfen kann

Livenet, 14.01.2018

Warum es so wichtig ist – und wie es uns heute helfen kann

Das Alte Testament
Viele Christen schlagen bei ihrer Bibel automatisch die hintere Hälfte auf – das Alte Testament erscheint oft eher schwierig zu verstehen und das Neue Testament ist scheinbar einfacher auf das persönliche Leben anzuwenden. Bloggerin Amanda Criss erklärt, was sie am Alten Testament so schätzt – und weshalb alle Christen regelmässig darin lesen sollten.
Warum es so wichtig ist – und wie es uns heute helfen kann weiterlesen

Die Feinabstimmungen deuten auf einen intelligenten Urheber

Livenet, 12.01.2018

Die Feinabstimmungen deuten auf einen intelligenten Urheber

Astrophysiker Norbert Pailer
Mit «Der vermessene Kosmos» liefern die beiden Astrophysiker Norbert Pailer und Alfred Krabbe einen faszinierenden Einblick in den Weltraum, gerade auch aus christlicher Sicht. Im Interview mit Livenet sagt Norbert Pailer: «Die Genialität, der Grad unvorstellbarer Schönheit, die unglaubliche Grösse, die überraschenden Feinabstimmungen, das sind zumindest Fingerabdrücke, also biometrische Daten eines intelligenten Urhebers!»
Die Feinabstimmungen deuten auf einen intelligenten Urheber weiterlesen

Wie Bibellesen Freude macht

Wie Bibellesen Freude macht

18.12.2017

Bibel lesen? Na klar!
Wer in die Grundschule geht, kommt um Lesen, Schreiben und Rechnen nicht herum. Und wer regelmässig eine Kirche oder Gemeinde besucht, der kommt um die Bibel nicht herum. Doch obwohl die Bibel das am weitesten verbreitete Buch der Welt ist, ist sie nicht unbedingt das meistgelesene. Warum eigentlich?
Wie Bibellesen Freude macht weiterlesen

Wie die Bibel die deutsche Sprache beeinflusst

Wie die Bibel die deutsche Sprache beeinflusst

31.05.2017

Machtwort, Feuereifer und Herzenslust
Hätte Martin Luther nicht die Bibel übersetzt, würden wir heute völlig anders reden. Denn viele unserer alltäglichen Vokabeln und Redewendungen stammen aus der Bibel. Vielleicht zitieren ja auch Sie das Buch der Bücher – ohne es zu ahnen! Lassen Sie sich überraschen …
Wie die Bibel die deutsche Sprache beeinflusst weiterlesen

Die vollständige Bibel gibt es jetzt in 648 Sprachen

Die vollständige Bibel gibt es jetzt in 648 Sprachen

11.05.2017

Neuer „Global Scripture Access Report“ der Bibelgesellschaften
Stuttgart. Die vollständige Bibel ist jetzt in 648 Sprachen übersetzt. Dies teilte der Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies; UBS) im aktuellen „Global Scripture Access Report“ mit. Das Neue Testament ist in weiteren 1 432 Sprachen übersetzt, zumindest einzelne biblische Schriften sind in 1 145 Sprachen erschienen. Damit gibt es in 3 225 Sprachen mindestens ein Buch der Bibel. Sprachforscher gehen von weltweit rund 6 900 lebenden Sprachen aus. Stichtag der Statistik ist der 1. Januar 2017.
Die vollständige Bibel gibt es jetzt in 648 Sprachen weiterlesen

Christen verschenkten 400 Bibeln in öffentlichen Spitälern

Christen verschenkten 400 Bibeln in öffentlichen Spitälern

03.05.2017

Zum Tag des Buches
Evangelische Seelsorger Spaniens nahmen den Tag des Buches zum Anlass, um das Buch der Bücher an Kranke, Angehörige und Personal der 26 öffentlichen Krankenhäuser Madrids zu verteilen.
Christen verschenkten 400 Bibeln in öffentlichen Spitälern weiterlesen

5 Tipps, wie man die Bibel verstehen kann

5 Tipps, wie man die Bibel verstehen kann

28.04.2017

Bibellesen nach Luther
Als der Reformator Martin Luther (1483-1546) in der Bibel las, dass Gott die Menschen über alles liebt, wollte er diesen «Schatz» allen zugänglich machen. Und er lieferte wertvolle Tipps, wie man das «Buch der Bücher» verstehen kann.
5 Tipps, wie man die Bibel verstehen kann weiterlesen

Welches Land druckt die meisten Bibeln?

Welches Land druckt die meisten Bibeln?

30.07.2016

Eine Bibel pro Sekunde
Obwohl offiziell ein «atheistisches Land», druckt die Volksrepublik China die meisten Bibeln von allen Ländern der Welt. «Amity Printing» plant, diesen Sommer die 150-Millionen-Marke zu knacken.
Welches Land druckt die meisten Bibeln? weiterlesen

Mit dem Fahrrad durch ganz Brasilien

Mit dem Fahrrad durch ganz Brasilien

14.07.2016

Bibeln in jedes Haus
Es sind nicht berittene Polizisten, die man in diesen Tagen in Brasilien sieht, sondern fahrradfahrende Missionare. Auf diese Weise möchte das sportliche Team selbst die abgelegenen Dörfer des Landes erreichen, Bibeln verteilen und den Menschen auf praktische Weise helfen.
Mit dem Fahrrad durch ganz Brasilien weiterlesen

Wycliffe ermöglicht Bibeldruck in verschlossenen Ländern

Wycliffe ermöglicht Bibeldruck in verschlossenen Ländern

05.07.2016

»Untergrund-Drucker«
Eine Druckanlage, die in Länder geschmuggelt und im Geheimen genutzt werden kann? Genau das hat Wycliffe Associates entwickelt. Nun können Christen die Bibel nicht nur auf dem Handy lesen, sondern auch in der Hand halten. Der Erfolg ist schon nach einem Jahr sichtbar.
Wycliffe ermöglicht Bibeldruck in verschlossenen Ländern weiterlesen

Und die Bibel hat doch recht

Und die Bibel hat doch recht

30.06.2016

Glaubwürdig oder nicht?
Immer wieder kursieren angebliche Funde, die endgültig beweisen sollen, dass die Bibel ein überholtes Märchenbuch ist. Aber genauso gibt es Funde, die ihre Glaubwürdigkeit endgültig untermauern sollen. Beide Ansätze ignorieren jedoch, dass die Bücher der Bibel oft die einzigen Quellen ihrer Zeit und Umgebung darstellen. Und auch nach historischen Gesichtspunkten durchaus vertrauenswürdig sind.
Und die Bibel hat doch recht weiterlesen

Chinesische Missionare verteilen tausende E-Bibeln im Iran

Chinesische Missionare verteilen tausende E-Bibeln im Iran

10.06.2016

Auf geheimer Mission
Bei einer Missionsreise in den Iran konnten chinesische Missionare nicht nur elektronische Bibeln und christliches Material verteilen, sie erlebten auch ganz konkret Gottes Bewahrung während ihres Einsatzes auf der Strasse.
Chinesische Missionare verteilen tausende E-Bibeln im Iran weiterlesen

Älteste hebräische Bibel „Aleppo-Kodex“ kommt ins Unesco-Register

Älteste hebräische Bibel „Aleppo-Kodex“ kommt ins Unesco-Register

10.02.2016, 12:05 Uhr

Das Register „Memory of the World“ umfasst rund 350 Dokumente, die nach dem Urteil der Unesco kulturelle Wendepunkte der Menschheit repräsentieren. Älteste hebräische Bibel „Aleppo-Kodex“ kommt ins Unesco-Register weiterlesen

Die Bibel bleibt gedruckt und im Netz ein Bestseller – und nächstes Jahr kommt eine neue Lutherbibel

Die Bibel bleibt gedruckt und im Netz ein Bestseller – und nächstes Jahr kommt eine neue Lutherbibel

28.01.2016, 16:40

„Geheime“ Bestseller Die Bibel bleibt gedruckt und im Netz ein Bestseller – und nächstes Jahr kommt eine neue Lutherbibel weiterlesen