Archiv der Kategorie: Studien

„Es soll euch zuerst um … Gottes Gerechtigkeit gehen“ (Matthäus 6,33)

(Download  als PDF)

Eine der wichtigsten Überlieferungen der Worte Jesu ist die Bergpredigt, die uns in Matthäus Kapitel 5 bis 7 zur Verfügung steht. Sie ist voller Informationen, Appelle und Motivation, die uns helfen, unser Leben mit Gott und unserem Mitmenschen in Ordnung zu bringen und zu pflegen.

Eines der vielen Highlights ist die Passage in Kapitel 6 in den Versen 25 bis 34. „Es soll euch zuerst um … Gottes Gerechtigkeit gehen“ (Matthäus 6,33) weiterlesen

Der Weg. Die Wahrheit. Das Leben – Wer ist Jesus wirklich? – Einführung

(Download  als PDF)

Aussagen der Bibel unterscheiden
von menschlichen Darstellungen

Einführung

Über die Frage „Wer ist Jesus wirklich?“ sind schon hunderte, ja tausende von Büchern und Abhandlungen geschrieben worden. Alle möglichen Standpunkte wurden und werden vertreten. Viele Überlegungen und auch Spekulationen sind angestellt worden. Mancher ist versucht, ihn einer Idee anzupassen, einer Vorstellung, die er von ihm vor Augen hat. Andererseits gibt es auch viele sachliche Darstellungen.

Weshalb also noch eine weitere Abhandlung über Jesus Christus? Der Weg. Die Wahrheit. Das Leben – Wer ist Jesus wirklich? – Einführung weiterlesen

Freier Wille oder Prädestination?

(Download  als PDF)

Was sagt die Bibel darüber? Einige Überlegungen.

Das Thema, inwieweit der Mensch von seinem Schöpfer mit einem freien Willen ausgestattet ist, ist seit Jahrhunderten Gegenstand von Erörterungen[1]. Auch dieser Artikel setzt sich mit einigen Details dazu auseinander und bringt Bibelpassagen ins Spiel, die selten in diesem Zusammenhang gesehen werden.

Freier Wille oder Prädestination? weiterlesen

Die Präexistenz Jesu – Was sagt die Schrift?

(Download  als PDF)

Frage: Viele Antitrinitarier (Christen, die die Trinität bzw. die Dreieinigkeitslehre als unbiblisch ablehnen) lehnen die Präexistenz Jesu ab. Sie erklären, Jesus hätte vor der Zeugung im Leib seiner Mutter Maria nicht im Himmel als Geistwesen bzw. als Sohn Gottes existiert[1]. Was sagt die Bibel dazu?

Die Präexistenz Jesu – Was sagt die Schrift? weiterlesen

Dreieinigkeit – sind Jesus und sein Vater eine Person?

(Download als PDF)

Über das Thema „Dreieinigkeit“, „Dreifaltigkeit“ oder „Trinität“ sind schon hunderte von Abhandlungen geschrieben worden. Und wie es scheint, können oder wollen sich die „Gelehrten“ nicht einig werden: Sind Jesus und sein Vater nun eine Person oder nicht? Sind sie wesensgleich? Sind sie gleich ewig, gleich mächtig? Dreieinigkeit – sind Jesus und sein Vater eine Person? weiterlesen

Wer ist mit „Herr“ im Philipperbrief gemeint?

Wen meint der Apostel Paulus im Philipperbrief, wenn er vom „Herrn“ spricht: Gott oder seinen Sohn, Jesus Christus?


Wenn der Apostel Paulus in seinen Briefen vom „Herrn“ spricht, meint er eigentlich immer den Herrn Jesus Christus. Bezieht er sich auf den Vater, so spricht er in der Regel von „Gott“ oder/und vom „Vater“. Wer ist mit „Herr“ im Philipperbrief gemeint? weiterlesen

Markante Bibeltexte , die die besondere Stellung Jesu Christi beschreiben

(Download als PDF)

Aussagen über ihn als Loskaufsopfer, Hoher Priester oder König nicht inbegriffen. Eine umfangreiche, wenn auch nicht vollständige Auflistung von Bibelpassagen, die die besondere Stellung Jesu Christi beschreiben, ist im Artikel „Umfangreiche Sammlung von Bibeltexten, die die besondere Stellung Jesu Christi betreffen“ enthalten.
Vollständiger Artikel …

Umfangreiche Sammlung von Bibeltexten, die die besondere Stellung Jesu Christi betreffen

(Download als PDF)

Umfangreiche, jedoch nicht vollständige Sammlung von Bibeltexten aus den Christlichen Griechischen Schriften (Neues Testament), die die besondere Stellung Jesu Christi betreffen

Vollständiger Artikel …

Das „Evangelium“ in den christlichen griechischen Schriften

(Download als PDF)

I.        Wortbedeutung

Evangelium ist die lateinische Form des griechischen Wortes euaggélion und hat die Bedeutung von gute oder frohe Botschaft, Nachricht oder Kunde. In der Neuen-Welt-Übersetzung (NWÜ) wird euaggélion übersetzt mit „gute Botschaft“. Das griechische Wort euaggelízo bedeutet evangelisieren oder das Evangelium (die „gute Botschaft“) verkündigen. Vollständiger Artikel …