Archiv der Kategorie: Christliche Lebensführung

Der Mönch, der ständig betrunken war

Der Mönch, der ständig betrunken war

01.06.2016

Mit anderen Augen gesehen
Auf dem «Heiligen Berg» Athos lebte ein Mönch. Er war jeden Tag betrunken, und seine Mitbrüder und die Pilger nahmen ziemlich Anstoss an ihm. Schliesslich starb er, und einige seiner Brüder gingen zum Ältesten und berichteten ihm, dass das Problem endlich gelöst sei. Aber was sie hörten, schockierte sie.
Der Mönch, der ständig betrunken war weiterlesen

»Christen versuchten nicht, mich zu ändern, sie überliessen dies Gott«

»Christen versuchten nicht, mich zu ändern, sie überliessen dies Gott«

29.05.2016

Frei von Homosexualität
Nach Missbrauch, Vergewaltung und viel Gewalt in ihrer Kindheit beginnt Janet Boynes eine Beziehung mit einer Frau. 14 Jahre lang lebt sie ein homosexuelles Leben, obwohl sie zuvor Jesus Christus kennengelernt hatte. Doch dann hat sie eine seltsames Gespräch nachts um 3 Uhr, das ihrem Leben eine neue Richtung gibt.
»Christen versuchten nicht, mich zu ändern, sie überliessen dies Gott« weiterlesen

Raus aus dem Hamsterrad!

Raus aus dem Hamsterrad!

27.05.2016

Zur Ruhe kommen
Wer kennt es nicht: das Gefühl, in einem Hamsterrad zu laufen. Das Leben wird bestimmt von Anforderungen, Umständen, Sorgen, Arbeit usw. So laufen wir los und das Rad dreht immer schneller. Wir funktionieren einfach. Sehnen uns nach dem Ausstieg und schaffen ihn doch nicht.
Raus aus dem Hamsterrad! weiterlesen

Vergeben lässt sich trainieren

Vergeben lässt sich trainieren

21.05.2016

Wichtig für Körper und Seele
Die Psychologie entdeckt das Vergeben wieder. Denn wer vergibt, dem geht es gesundheitlich besser, sei es psychisch oder körperlich. Und für den, der nicht vergibt, kann sich die Situation zu einem dicken Problem oder einer Blockade auswachsen. Wie aber funktioniert das mit der Vergebung? Wie vergebe ich?
Vergeben lässt sich trainieren weiterlesen

»Was mich als Atheist vom Glauben überzeugt hat«

»Was mich als Atheist vom Glauben überzeugt hat«

18.05.2016

Drei einfache Schritte
«Ich bekomme jeden Tag Anfragen von Leuten aus der ganzen Welt. Die Frage Nr. 1 ist, wie ich denn überhaupt Christ wurde.» Denn Chris Townsend lebte 26 Jahre als überzeugter Atheist, bevor er Christ wurde. Als er die vielen Anfragen beantwortete, realisierte er, dass hinter seinem Bekehrungsprozess ein klares Muster steckt – mit dem alle etwas anfangen können.
»Was mich als Atheist vom Glauben überzeugt hat« weiterlesen

Der Geist Gottes: Göttliche Sprengkraft

Der Geist Gottes: Göttliche Sprengkraft

15.05.2016

Pfingsten
Der Heilige Geist schlägt ein wie eine Bombe. Er kommt mit Feuer und Wind und reisst die Apostel aus den Sitzen. Theologe Stefan Schweyer über die Sprengkraft des Heiligen Geistes.
Der Geist Gottes: Göttliche Sprengkraft weiterlesen

Freimut Haverkamp: »Dein Leben spricht viel lauter als deine Worte«

Freimut Haverkamp: »Dein Leben spricht viel lauter als deine Worte«

11.05.2016

BewegungPlus-Leiterkonferenz
«Das, was die Leute am meisten inspiriert und zum Wachsen bringt, ist dein Leben!» Dies sagte Freimut Haverkamp, Leiter von Hillsong Deutschland, an der Leiterkonferenz der BewegungPlus in Winterthur. Ungefähr 500 Teilnehmer liessen sich von ihm und weiteren Rednern inspirieren.
Freimut Haverkamp: »Dein Leben spricht viel lauter als deine Worte« weiterlesen

NZZ-Journalist fordert die Kirchenleute heraus

NZZ-Journalist fordert die Kirchenleute heraus

05.05.2016

Die Zukunft der Volkskirche
Viele haben Ideen und Rezepte für die Zukunft der Volkskirchen. Wenn ein NZZ-Redaktor das Thema angeht, ist es speziell interessant. Denn er vermittelt eine Aussensicht.
NZZ-Journalist fordert die Kirchenleute heraus weiterlesen

5-fach anecken mit der christlichen Botschaft – und trotzdem gewinnen

5-fach anecken mit der christlichen Botschaft – und trotzdem gewinnen

04.05.2016

Gegen den Strom schwimmen
Es ist ein Missverständnis, dass die Botschaft des Evangeliums völlig überzeitlich und kulturunabhängig ist. Genauso gross ist allerdings das Missverständnis, dass sich das Evangelium der umgebenden Kultur anzupassen hätte, damit man nicht aneckt. Das «Gegen-den-Strom-Schwimmen» macht gerade die Anziehungskraft des Evangeliums aus.
5-fach anecken mit der christlichen Botschaft – und trotzdem gewinnen weiterlesen

»Gottes Erbarmen ist der Schlüssel zur inneren Freiheit!«

»Gottes Erbarmen ist der Schlüssel zur inneren Freiheit!«

25.04.2016

Nach 32 Jahren Haft
Durch eine schwierige Jugendzeit und Drogenabhängigkeit landet Danny Duchene im Gefängnis. Zweimal lebenslänglich, lautet das Urteil. Dass er heute wieder frei ist und als Pastor mit Häftlingen arbeiten darf, sieht Duchene als ein grosses Wunder und Geschenk von Gottes Gnade. »Gottes Erbarmen ist der Schlüssel zur inneren Freiheit!« weiterlesen

Wenn wir vor die Wahl gestellt werden …

Wenn wir vor die Wahl gestellt werden …

23.04.2016

Glaube oder Sicherheit?
Sicherheit ist heute ein nur noch schwer zu findendes Gut. Nicht nur in krisen- und kriegsgebeutelten Ländern, auch in der westlichen Welt kann man sich nicht mehr so sicher sein wie früher – und trotzdem ist es eines der wichtigsten Dinge für uns Menschen. Wenn wir vor die Wahl gestellt werden … weiterlesen

Andere und sich selbst zur Freiheit führen

Andere und sich selbst zur Freiheit führen

22.04.2016

Freiheit und Selbstmanagement
Wer sich selbst führen kann, gewinnt mehr Freiheit. Davon ist der Autor  und Dozent Thomas Härry überzeugt. Diese Haltungen kann man lernen – und auch in der Erziehung anwenden.
Andere und sich selbst zur Freiheit führen weiterlesen

Anruf aus dem Dunkeln

Anruf aus dem Dunkeln

20.04.2016

Ein einmaliges Angebot
Wenn es im Leben bergab geht, taucht schnell die Frage auf: Wo ist eigentlich Gott? Wenn er wirklich existiert, warum hilft er mir dann nicht? Dabei hat Gott selbst ein einmaliges Angebot gemacht: dass wir ihn, wenn wir in Problemen stecken, anrufen dürfen – und er uns helfen wird!

Anruf aus dem Dunkeln weiterlesen

Treue ist »Liebe im Test«

Treue ist »Liebe im Test«

05.04.2016

Rolf Lindenmann
Treue lässt sich nur leben, wenn wir sie selbst in uns tragen – indem wir uns von Gott angenommen und geliebt wissen, sagt der Berater Rolf Lindenmann.
Treue ist »Liebe im Test« weiterlesen

Welcher Glaube ist der Richtige?

Welcher Glaube ist der Richtige?

29.03.2016

Dominik Schweiger
Gibt es einen richtigen Glauben? Bin ich nur Christ, weil ich so aufgewachsen bin? Und was ist mit den anderen Religionen? Diese Fragen liessen Dominik Schweiger aus Darmstadt nicht los. Heute hat er eine Antwort gefunden.
Welcher Glaube ist der Richtige? weiterlesen

»Schwerverbrecher sind nicht wiederzuerkennen«

»Schwerverbrecher sind nicht wiederzuerkennen«

03.04.2016

Alphalive in Bulgarien
Ob es einen Gott gibt, wisse er nicht, sagte ein bulgarischer Gefängnisdirektor. Aber eines wisse er: Es gibt Schwerverbrecher, bei denen keine Therapie half. Doch der Alphalive-Kurs veränderte sie. Dieser wird von der schweizerischen «Stiftung Mehrwert» unterstützt, die sich auf unterschiedliche Weise in diesem osteuropäischen Land engagiert. «Livenet.ch» unterhielt sich mit dem zuständigen Projektleiter Peter Blaginov.
»Schwerverbrecher sind nicht wiederzuerkennen« weiterlesen

Christliche Sozialarbeit im Fokus der Behörden

Christliche Sozialarbeit im Fokus der Behörden

23.03.2016

Spiritualität
Wenn Christen sich sozial engagieren, zum Beispiel mit Flüchtlingen, geraten sie schnell in den Verdacht, missionieren zu wollen. Christliche Spiritualität ist in der Sozialen Arbeit gleichzeitig Herausforderung und Chance.
Christliche Sozialarbeit im Fokus der Behörden weiterlesen

Christliche Positionen im Gegenwind des Zeitgeistes

Christliche Positionen im Gegenwind des Zeitgeistes

17.03.2016

Adoption für schwule Eltern
Die Anhänger neuer Familienformen scheinen auf dem Durchmarsch zu sein. Wie können Christen, denen die «traditionelle» Familie wichtig ist, darauf sinnvoll reagieren?
Christliche Positionen im Gegenwind des Zeitgeistes weiterlesen

Sexualität: Biblische Werte sind hochaktuell

Sexualität: Biblische Werte sind hochaktuell

05.03.2015

Frankfurt am Main (idea) – Nach gescheiterten Beziehungen sehnen sich viele Menschen nach einer verlässlichen Partnerschaft. Für sie sind die Werte der Bibel dann eine echte Alternative zu ihrem bisherigen Lebensstil. Das sagte der Dozent für Neues Testament an der Freien Theologischen Hochschule Gießen, Joel White, Sexualität: Biblische Werte sind hochaktuell weiterlesen

Gemeinsames Gebet kann Trennung verhindern

Gemeinsames Gebet kann Trennung verhindern

24.02.2016

Neue Paarstudie
Das gemeinsame Gebet oder der gemeinsame Kirchenbesuch kann durchaus die Romantik und somit die Qualität einer Beziehung steigern. Das fand jetzt eine Studie heraus. Paare bestätigen das. So hat das gemeinsame Gebet beispielsweise Eheberater Alan und Jamie Wood wieder nahe zueinander gebracht.
Gemeinsames Gebet kann Trennung verhindern weiterlesen