Biblische Begriffe (Verzeichnis)

Viele Wörter im griechischen Text des Neuen Testaments werden in Bibelübersetzungen unterschiedlich wiedergegeben. Auf dieser Seite findet sich eine Auflistung von griechischen Begriffen mit den am häufigsten verwendeten Übersetzungsmöglichkeiten.

Diese Liste biblischer Begriffe wird nach und nach erweitert. Sie ist nach dem deutschen Alphabet sortiert und soll als einfache Hilfe dienen, sich eine Vorstellung von der Bedeutung häufig verwendeter Wörter zu machen. Für detaillierte Erklärungen sollte ein biblisches Wörterbuch, ein Begriffslexikon oder z.B. die Elberfelder Studienbibel mit Sprachschlüssel verwendet werden.

Biblische Begriffe und ihre Bedeutung:
  • aión: „Zeitalter“, „System der Dinge“, „Welt“, „Zeitraum“, „Ewigkeit“, „Äon“
  • cháris: „Gnade, „unverdiente Güte“, „Güte“
  • ekklesia:Gemeinde“, „Versammlung“, Kirche“
  • euangélion:Evangelium“, „gute Botschaft“, „gute Nachricht“, „frohe Nachricht“, „frohe Botschaft“.
  • pístis: „Überzeugung“, „Glaube“, „Treue“
  • proskynéo: „sich niederwerfen“, „(vor jemandem) auf die Knie fallen“, „fußfällig verehren“, „(jemandem) huldigen“, „anbeten“.

»Aber die Zeit kommt, ja sie ist schon da, in der die wahren Anbeter den Vater im Geist und in der Wahrheit anbeten [griech.: proskyneo]. Der Vater sucht Menschen, die ihn so anbeten. Denn Gott ist Geist; deshalb müssen die, die ihn anbeten [proskyneo] wollen, ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten [proskyneo].« – Johannes 4,23.24 (Neues Leben)