Mut finden – in der Bibel

Mut finden – in der Bibel

27.08.2016

Mitten im Alltag
In unserem Alltag sind wir immer wieder von schlechten Nachrichten und negativem Gerede umgeben. Umso wichtiger, dass man seinen Blick auch auf die Dinge richtet, die einen echt ermutigen und Hoffnung schenken. Hier ein paar Anregungen dazu.

Zoom
Den Bick auf Dinge richten, die ermutigen und Hoffnung schenken

Es gehört zum Leben dazu, dass wir auch mit schwierigen Themen und negativen Nachrichten zu tun haben. Aber lassen Sie sich davon nicht runterziehen. Denn das Leben bietet mehr. Halten Sie inne und entscheiden Sie sich, auch dem Guten in Ihrem Leben Raum zu geben. Denn es gibt Hoffnung. Und Zukunft. Und es gibt einen Gott, der grösser ist als unsere Sorgen und Ängste.

Eine gute Möglichkeit, immer wieder neuen Mut und tiefe Freude zu finden, schenkt die Bibel. Sie steckt voller Wahrheit und Lebensweisheit. Wir haben einige ermutigende Verse für Sie ausgewählt. Wenn Sie möchten, dann drucken Sie sich die Stellen aus. Kleben Sie sich die Ermutigungen an Ihren Kühlschrank. Oder stecken Sie sie in Ihre Laptop-Tasche. Lesen Sie sich die Verse immer wieder laut vor, damit Sie sich auch in Ihrem Alltag an die Wahrheit erinnern können.

Neue Zuversicht finden
Sich ermutigen lassen

 

  • «Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, aber auch wirklich alles zu seinem Besten. Denn dazu hat Gott selbst ihn erwählt und berufen.» Die Bibel, Römer, Kapitel 8, Vers 28
  • «Der Herr, euer Gott, ist in eurer Mitte; er ist stark und hilft euch! Von ganzem Herzen freut er sich über euch. Weil er euch liebt, redet er nicht länger über eure Schuld. Ja, er jubelt, wenn er an euch denkt.» Die Bibel, Zefanja, Kapitel 3, Vers 17
  • «Sei mutig und entschlossen! Lass dich nicht einschüchtern, und hab keine Angst! Denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.» Die Bibel, Josua, Kapitel 1, Vers 9
Gott ist grösser als unsere Umstände

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.