Wie geistliche Einheit unter Christen gelingen kann

Wie geistliche Einheit unter Christen gelingen kann

01.07.2016

München (idea) – Das Eintreten für die geistliche Einheit unter Christen ist das Hauptprogramm für die Gemeinde Jesu. Diese Ansicht vertrat der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb (Stuttgart), beim ökumenischen Kongress „Miteinander für Europa“ in München.

Wie geistliche Einheit unter Christen gelingen kann weiterlesen

Wäre Jesus heute öfter im Asylzentrum?

Wäre Jesus heute öfter im Asylzentrum?

30.06.2016

ISTL-Einsatz in Süditalien
Gott den Flüchtlingen näherbringen – dies ist das Ziel der Studenten des theologischen Seminars ISTL. Zur Recherche reisten Christoph Schum und Sandro Zanella nach Süditalien, um das Wirken eines einheimischen Pastors in einem Asylzentrum mitzuerleben. Hierbei machten die beiden Besucher aus der Schweiz bemerkenswerte Entdeckungen.
Wäre Jesus heute öfter im Asylzentrum? weiterlesen

Und die Bibel hat doch recht

Und die Bibel hat doch recht

30.06.2016

Glaubwürdig oder nicht?
Immer wieder kursieren angebliche Funde, die endgültig beweisen sollen, dass die Bibel ein überholtes Märchenbuch ist. Aber genauso gibt es Funde, die ihre Glaubwürdigkeit endgültig untermauern sollen. Beide Ansätze ignorieren jedoch, dass die Bücher der Bibel oft die einzigen Quellen ihrer Zeit und Umgebung darstellen. Und auch nach historischen Gesichtspunkten durchaus vertrauenswürdig sind.
Und die Bibel hat doch recht weiterlesen

Neues Gesetz in Russland: Keine Evangelisation ausserhalb der Kirche

Neues Gesetz in Russland: Keine Evangelisation ausserhalb der Kirche

01.07.2016

Christen protestieren
Wenn die geplanten neuen «Überwachungs- und Antiterror-Gesetze» in Russland in Kraft treten sollten, würden sie tiefgreifende Einschränkungen christlicher Arbeit mit sich bringen. Die evangelische Minderheit in Russland betet und fastet derzeit, dass Präsident Putin das Gesetz nicht unterzeichnet.
Neues Gesetz in Russland: Keine Evangelisation ausserhalb der Kirche weiterlesen

Der Lohn des langen Atems

Der Lohn des langen Atems

27.06.2016

Von Mann zu Mann
Adama* kommt aus einer muslimischen Familie. Als er zum Glauben an Jesus Christus kam, begann er schon bald darauf, anderen von Jesus zu erzählen. In den vergangenen 15 Jahren sind Tausende muslimische Geistliche durch sein Werk zum Glauben gekommen. Doch das braucht einen langen Atem …
Der Lohn des langen Atems weiterlesen

Wie geht beten?

Wie geht beten?

26.06.2016

Tipps aus der Bibel
Gott ist nicht weit weg, er ist da. Es gibt unzählige Möglichkeiten mit ihm in Kontakt zu treten und mit ihm zu kommunizieren. Nichts anderes ist Gebet. In der Bibel, die ja als «Wort Gottes» gilt, gibt es praktische Tipps, wie beten geht.
Wie geht beten? weiterlesen

80 Häuser von Christen in Ägypten niedergebrannt

80 Häuser von Christen in Ägypten niedergebrannt

24.06.2016

Strafe für geplanten Kirchenbau
Ein muslimischer Mob hat 80 Häuser von Christen im Dorf Al-Baeda in Ägypten niedergebrannt und geplündert – dies als Strafe dafür, dass sie eins der Häuser in eine Kirche umbauen wollten.
80 Häuser von Christen in Ägypten niedergebrannt weiterlesen

»Eine Kirche ohne Evangelisation hat Herzrhythmusstörungen«

»Eine Kirche ohne Evangelisation hat Herzrhythmusstörungen«

28.06.2016

Professor spricht Klartext
«Mission» ist für viele ein rotes Tuch, insbesondere in der reformierten Landeskirche. Ausgehend von einem Vortrag an den Studientagen «Glaube und Gesellschaft» in Freiburg erklärt Prof. Dr. Ralph Kunz (Zürich), warum das so ist – und warum auf Mission auf keinen Fall verzichtet werden kann.
»Eine Kirche ohne Evangelisation hat Herzrhythmusstörungen« weiterlesen