Wer ist mit „Herr“ im Philipperbrief gemeint?

Wen meint der Apostel Paulus im Philipperbrief, wenn er vom „Herrn“ spricht: Gott oder seinen Sohn, Jesus Christus?


Wenn der Apostel Paulus in seinen Briefen vom „Herrn“ spricht, meint er eigentlich immer den Herrn Jesus Christus. Bezieht er sich auf den Vater, so spricht er in der Regel von „Gott“ oder/und vom „Vater“. Wer ist mit „Herr“ im Philipperbrief gemeint? weiterlesen

„Mit Geist und Wahrheit“ anbeten (Johannes 4:23, 24) – Teil 2

(Download Teil 2 als PDF)
(Download Teil 1-3 in einem PDF)

„Dennoch kommt die Stunde, und sie ist jetzt, in der die wahren Anbeter den Vater mit Geist und Wahrheit anbeten werden; denn in der Tat, der Vater sucht solche als seine Anbeter. Gott ist ein GEIST, und die ihn anbeten, müssen [ihn] mit Geist und Wahrheit anbeten“ (Johannes 4:23, 24).

 Nachdem erörtert worden ist, was es bedeutet, den Vater „mit … Wahrheit“ anzubeten, soll jetzt auf das noch etwas tiefer gehende Kriterium eingegangen werden: Den Vater „mit Geist“ anbeten. „Mit Geist und Wahrheit“ anbeten (Johannes 4:23, 24) – Teil 2 weiterlesen